Maik Blötz
Älter als 7 Tage

Neuer Co-Chef am Hannover Airport

Maik Blötz
Maik Blötz, © Hannover Airport

Verwandte Themen

HANNOVER - Doppelspitze: Maik Blötz (43) wird zum 1. Januar 2023 zweiter Geschäftsführer am Hannover Airport.

Der bisherige Bereichsleiter "Infrastructure" arbeitet bereits seit dem Jahr 2008 am Flughafen Hannover und ist seit 2019 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, wie der Flughafen am Freitag mitteilte.

Der Aufsichtsrat habe die Personalie einstimmig beschlossen. Der Wirtschaftsingenieur Blötz werde die strategische Neuausrichtung der Infrastruktur und die Prozessoptimierung vorantreiben, hieß es.

Der Flughafen Hannover wird künftig von einer Doppelspitze geleitet. Bereits am 1. März hat Martin Roll (51) als kaufmännischer Geschäftsführer seine Tätigkeit aufgenommen. Vorsitzender der Geschäftsführung ist noch Raoul Hille. Er wird sich Ende des Jahres nach 18 Jahren am Airport der niedersächsischen Landeshauptstadt in den Ruhestand verabschieden.
© dpa-AFX | 24.06.2022 16:45


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden