Flug DD108
Vor 7 Tagen

737 rutscht in Thailand von Landebahn

CHIANG RAI - Eine Boeing 737-800 von Nok Air ist bei einer Landung in Thailand von der Piste abgekommen. Die Insassen blieben unversehrt.

Chiang Rai, 30. Juli 2022: Nok Air Flug 108 aus Bangkok erreicht den Flughafen im Norden des Landes unter Starkregen. Nach dem Aufsetzen rutscht die Boeing 737-800 HS-DBR nach links von der Landebahn ab - das Bugfahrwerk hält der Belastung nicht stand und knickt ein.

Nok Air Flug 108, © TSL
 
Die 170 Insassen - 164 Passagiere und sechs Crewmitglieder - kommen mit dem Schrecken davon, laut Medienberichten forderte der Unfall keine Verletzten.

Diese Meldung basiert auf Informationen des "Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 01.08.2022 12:06


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden