SpaceX
Älter als 7 Tage

Zweiter Startversuch für Starship-Test

SpaceX Starship
SpaceX Starship, © SpaceX

Verwandte Themen

BROWNSVILLE - Das größte Raketensystem der Raumfahrtgeschichte soll am Donnerstag ab 15:30 Uhr (MESZ) im zweiten Anlauf zum ersten Mal von der Erde abheben.

Eigentlich hätte das "Starship" des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tech-Milliardär Elon Musk bereits am Montag in Brownsville im US-Bundesstaat Texas zu einem ersten kurzen Testflug abheben sollen. Das wurde aber kurz vor dem geplanten Start wegen eines Problems mit einem Ventil verschoben.

Das Raketensystem "Starship" - bestehend aus dem rund 70 Meter langen Booster "Super Heavy" und der rund 50 Meter langen, ebenfalls "Starship" genannten oberen Stufe - soll in Zukunft bemannte Missionen zu Mond und Mars ermöglichen.

Das "Starship"-System ist so konstruiert, dass Raumschiff und Rakete nach der Rückkehr auf die Erde wiederverwendet werden können.
© dpa-AFX | 20.04.2023 06:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden