Sicherheit
Älter als 7 Tage

Sieben Passagiere verbringen PIA-Flug im Stehen

PIA Boeing 777-300ER
PIA Boeing 777-300ER, © The Boeing Company

Verwandte Themen

KARATSCHI - Pakistan International Airlines Flug 743 von Karatschi nach Medina war am 20. Januar 2017 überbucht. Sieben überzählige Passagiere durften mit per Hand ausgestellten Bordkarten dennoch ins Flugzeug. Sie reisten stehend.

Etwas mehr als drei Stunden dauert der von Pilgern regelmäßig gut gebuchte Flug von Pakistan nach Saudi Arabien. Die eingesetzte Boeing 777-300ER ist mit 409 Sitzen, einschließlich der Klappsitze für die Flugbegleiter, daher schon ziemlich eng bestuhlt.

Flug 743 sei am 20. Januar jedoch mit 416 Passagieren gestartet und nach Medina geflogen, berichtet die Zeitung "Dawn" über einen krassen Sicherheitsverstoß. Cockpit und Kabine schieben sich jetzt gegenseitig die Schuld in die Schuhe.

Als die Türen geschlossen waren und die Boeing bereits rollte, will die Purserin den Kapitän über "Chaos" in der Kabine informiert haben. Der Kapitän beruft sich wiederum darauf, dass aus seiner Passagierliste keine Überbelegung des Flugs hervorgegangen sei.

Erst als die Boeing in der Luft war habe er bemerkt, dass sich tatsächlich zu viele Passagiere an Bord befinden. "Eine Rücklandung in Karatschi hätte ein Ablassen von Treibstoff erfordert", rechtfertigt der Kapitän die Fortsetzung des Flugs. Dies sei "nicht im Interesse der Airline" und daher "nicht möglich" gewesen.

Pakistan International Airlines will jetzt in einer eigenen Untersuchung klären, wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte.
© aero.de | 27.02.2017 10:07

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.02.2017 - 13:21 Uhr
PIA steht auch für "Perhaps I Arrive".
Beitrag vom 27.02.2017 - 15:33 Uhr
War das nicht auch mal ein Gedanke von Michael O'Leary?


 http://www.aero.de/news-10096/Ryanair-FAA-und-Boeing-lehnen-Muenztoiletten-und-Stehplaetze-ab.html
Beitrag vom 27.02.2017 - 14:46 Uhr
Jetzt wird wohl allen klar warum PIA für "Please inform Allah" steht ;-)


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

27.04. 15:55
Emirates

FLUGREVUE 05/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden