Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Zur Deutschen Lufthansa

Beitrag 331 - 345 von 498
1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... | 34 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 17.06.2013 - 21:19 Uhr
UserAirbus A380
User (58 Beiträge)
Los Angels denke ich nicht, da fliegt doch die eine B747-8I hin und noch die B747-400. Andererseits könnte es auch sein, dass sie einen A380 einsetzen und dann vielleicht den zweiten Flug mit einer A330 oder A340-300 anfliegen...

Naja man wird es sehen.
Beitrag vom 04.07.2013 - 15:41 Uhr
UserLH567
User (278 Beiträge)
Verbraucherschützer klagen, weil bei jeder Flugbuchung der volle Preis sofort gezahlt werden muss, auch wenn der Reisetermin noch Monate entfernt ist.

 http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/cockpit/news/datum/2013/07/04/vorkasse-klagen-gegen-fuenf-airlines/
Beitrag vom 11.07.2013 - 09:51 Uhr
UserRunway
User (2803 Beiträge)
Wie meist bekannt sein dürfte tut sich bei LH einiges. Ein Teil des Flugverkehrs wird zu Germanwings verlagert und die Flotte ist (unter anderem) im SA-Bereich im Umbruch. Dazu sind auf den LH-Webseiten einige interessante Informationen zu finden die ich mit Stand heute mal kurz zusammenfasse:

A319
2 gehen zu Germanwings

A320
21 gehen zu Germanwings

B737-300
Von 15 ist eine seit April inSXF geparkt und eine hat OPS-Ende im Sept.

B737-500
Von 21 sind 10 seit April/Juni in SXF geparkt
1 wird heute in USA zur Verwertung überführt
3 weitere haben Ops-Ende bis Sept.

Ich gehe mal davon aus das die geparkten B737 verkauft oder verschrottet werden.

Von 22 B747-400 sind 5 nicht auf neue First umgerüstet. Die stammen aus den Jahren 1990/91 und dürften mit der Lieferung von 5 neuen B748 in 2014 die Flotte wohl verlassen.

Bleibt natürlich die große Frage was tut sich (angeblich noch 2013) mit der neuen mittelgroßen Langstreckenflotte.
6 A340-300 haben in 2014 die 20-Jahresgrenze erreicht. Technisch eigentlich noch kein Alter aber richtig zeitgemäß für eine führende Airline auch nicht mehr. Zumal mit erheblichen Lieferzeiten gerechnet werden muss.







Dieser Beitrag wurde am 11.07.2013 09:54 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 11.07.2013 - 10:52 Uhr
UserMik
User (1367 Beiträge)
Also die B737-300/500 sollen bis 2016 die Flotte verlassen...und von den B747-400...sollen nach 2015 auch nur 13 da bleiben und das wohl auch nur bis 2020...evt Ersatz B777-9X.
Nähstes Jahr kommen 5 B747-8I, 5 A380-800 und 1 A330-300...
Beitrag vom 02.08.2013 - 17:24 Uhr
UserDreambus
User (81 Beiträge)
 http://www.lh-taufnamen.de/lufthansa/

Die ganzen alten A320 (Baujahr 1990-93) gehen zu Germanwings. Wahrscheinlich gehen dann auch viele der von Lufthansa neu bestellten A320 mit Sharklets früher oder später an GW.

Dieser Beitrag wurde am 02.08.2013 17:24 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 02.08.2013 - 18:49 Uhr
User
User ( Beiträge)
Das ist zu vermuten, die Neu-GW-Strecken dürften im Schnitt länger sein als die Hubstrecken ex FRA und MUC, daher machen die Sharklets dort zuerst Sinn.
Beitrag vom 14.08.2013 - 11:01 Uhr
UserFly-away
Moderator
Habe diesen Beitrag aus einem anderen Threat (OT) hier übernommen.
Fly-away
Moderator
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
User @Corax (8 Beiträge)
.......... hätte ich einmal eine Frage zur Umrüstung auf die neue First und Business Class, sowie das Rave System von Panasonic.
Wird bei den Flugzeugen die jetzt umgerüstet werden alles auf einmal erneuert, oder jeweils nur ein Teil davon. Für Außenstehende wirkt das alles etwas unkoordiniert: erst kommt eine neue First Class, ca zwei Jahre später die neue Business, dann fängt man mit RAVE und Fly net an, ab nächstem Jahr dann vielleicht eine Premium Economy und auf einigen Flugzeugen keine First Class mehr.
Bis man dann endlich mal ein einheitliches Produkt auf der Langstrecke hat, mit dem der Kunde planen kann, dauert es dann ja noch mehrere Jahre, oder täuscht dieser Eindruck von außen?

Antworten | Bearbeiten | Löschen | Teilen | IP-Check | Melden



Dieser Beitrag wurde am 14.08.2013 11:03 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 25.08.2013 - 20:30 Uhr
UserDreambus
User (81 Beiträge)
Laut LH-Taufnamen werden bis Herbst 2014 weitere 7 A340-300 ausgeflottet. Womit will man die denn ersetzen?
Beitrag vom 25.08.2013 - 21:33 Uhr
UserMD-10
User (128 Beiträge)
Direkt ersetzt wir wohl nur einer durch den für Anfang 2014 noch ausstehenden A333.
Die anderen Routen werden entweder auf A346 upgegradet oder eingestellt.
Beitrag vom 25.08.2013 - 22:14 Uhr
UserDreambus
User (81 Beiträge)
Direkt ersetzt wir wohl nur einer durch den für Anfang 2014 noch ausstehenden A333.
Die anderen Routen werden entweder auf A346 upgegradet oder eingestellt.

Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die so viele Routen einstellen. Und an ein Upgrade auf A340-600 glaub ich auch nicht, weil alle Flieger dieses Typs schon im Einsatz sind und auf anderen Routen gebraucht werden, oder nicht?
Beitrag vom 25.08.2013 - 22:20 Uhr
User
User ( Beiträge)
Die A346, die ausgemusterte A343 ersetzen, werden an anderer Stelle durch 744 ersetzt, wie wiederum durch A388 und 748 frei werden.
Lufthansa wird so FRA weitestgehend von A330/40 befreien und dort auf größeres Gerät setzen.
Beitrag vom 25.08.2013 - 22:28 Uhr
UserFlugente
User (395 Beiträge)
...außerdem kommen in 2014 neben der einen A330 auch 5 B748i und 2 A388 dazu. Macht 8 neue Flieger und 7 A343, die gehen sollen. Sieht für mich nach ordentlich Wachstum in Summe aus! Der Rest wird funktionieren, wie saftfrucht es geschrieben hat.
Beitrag vom 25.08.2013 - 23:01 Uhr
User77W
User (246 Beiträge)
Nur heißt Umstellung auf größeres Gerät nicht immer zwangsläufig Wachstum. So kann man zB von A340-600 auf 747-400 auf einer Route umstellen und statt täglichem Umlauf die Destination nur 5 oder 6 mal pro Woche bedienen. Wird auch teilweise schon so praktiziert. Dann hat man in Summe trotzdem in etwa die gleiche Anzahl von angebotenen Sitzen pro Woche.
Beitrag vom 28.08.2013 - 12:30 Uhr
UserIberia727
User (108 Beiträge)
Anscheinend hat bei LH wirklich das große Ausflotten begonnen, neben den 747, 737 und A340 werden nun auch die ersten MD 11 die Flotte verlassen. Die ersten MD 11 werden laut airliners.de mit Eintreffen der ersten 777F ausgemustert. Auch wenn es sicher noch ein paar Jährchen dauert bis die MD 11 die Flotte verlässt, ist es wohl der Anfang vom Ende.

Aus Sicht eines Airliner Fans ist die Lufthansa Flotte einmalig, wo sonst gibt es noch so viele 4- und 3- Strahler zu bewundern.
Beitrag vom 28.08.2013 - 14:41 Uhr
UserCooper
User (14 Beiträge)
Anscheinend hat bei LH wirklich das große Ausflotten begonnen, neben den 747, 737 und A340 werden nun auch die ersten MD 11 die Flotte verlassen. Die ersten MD 11 werden laut airliners.de mit Eintreffen der ersten 777F ausgemustert. Auch wenn es sicher noch ein paar Jährchen dauert bis die MD 11 die Flotte verlässt, ist es wohl der Anfang vom Ende.

Aus Sicht eines Airliner Fans ist die Lufthansa Flotte einmalig, wo sonst gibt es noch so viele 4- und 3- Strahler zu bewundern.

Da ist was dran. Auch wenn die 2-strahligen Widebodys wirtschaftlicher sind - ein Flieger mit 4 Triebwerken gibt mir immer eher das sichere Gefühl, vorallem auf Langstrecken
1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... | 34 | « zurück | weiter »