Neubesetzung
Älter als 7 Tage

John Leahy rückt in den EADS-Konzernvorstand auf

Verwandte Themen

PARIS - EADS-Chef Tom Enders ist mit der Neubesetzung seines Konzernvorstands fertig. Neu in das EADS Group Executive Committee wurden die Airbus-Manager Günter Butschek und John Leahy sowie der erst kürzlich benannte Cassidian-Chef Bernhard Gerwert bestellt.

Im Group Executive Committee koordinieren die Sparten des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns ihre Produkt- und Marktstrategien. Enders übernahm in Juni das Ruder bei EADS und löste Louis Gallois ab.

Gerwert war bei Cassidian erst am Anfang der Woche zum Nachfolger von Stefan Zoller ernannt worden, der den Konzern verlässt.

Unternehmenskreisen zufolge waren Differenzen mit Enders die Ursache für Zollers Abgang. Die Airbus-Manager Leahy und Butschek gelten als Vertraute von Enders, der vor seinem Aufstieg an die Konzernspitze im Juni die wichtigste EADS-Tochter Airbus geführt hatte.
© aero.de, dpa-AFX | 06.09.2012 08:30


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden