Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Royal Brunei bestellt Airbus A320neo

Airbus A320neo
Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Airbus hat einen neuen Auftrag für seinen modernisierten Mittelstreckenjet A320neo erhalten. Royal Brunei Airlines habe sieben Neos bestellt, teilte Airbus am Montag in Toulouse mit.

Hinzu kämen Kaufoptionen für weitere drei Maschinen. Die fest bestellten Jets haben laut Preisliste einen Gesamtwert von gut 700 Millionen US-Dollar (505 Mio Euro).

Brunei Airlines will seine "neos" mit den Getriebefan-Antrieben der United-Technologies-Tochter Pratt & Whitney ausrüsten, an denen auch der deutsche Triebwerksbauer MTU mitarbeitet. Die A320neo soll damit 15 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen soll als der langjährige Verkaufsschlager A320.
© aero.de, dpa-AFX | 05.05.2014 17:11


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden