Flug WEW280
Älter als 7 Tage

Kanadische ATR 42 verunfallt kurz nach dem Start

FOND-DU-LAC - Eine ATR 42-300 der Gesellschaft West Wind Aviation ist kurz nach einem Start in Fond-du-Lac verunfallt. Alle Insassen haben überlebt.

Der Flug von Fond-du-Lac in der Provinz Saskatchewan nach Stony Rapids sollte nur 20 Minuten dauern, endete aber bereits kurz nach dem Start. Der Turboprop C-GWEA stürzte am Mittwochabend um 18:15 Uhr Ortszeit rund einen Kilometer hinter der Landebahn ab.

Nach Medienberichten gibt es unter den Insassen Schwerverletzte aber keine Todesopfer. Nach Angaben der Airline befanden sich 22 Passagiere und drei Crewmitglieder an Bord. Kanadische Flugunfallermittler des TSB werden am Donnerstag an der Unfallstelle erwartet, um den Hergang zu untersuchen.

Absturzstelle, © Twitter

© aero.de | 14.12.2017 09:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden