Ab Juni
Älter als 7 Tage

Island testet Einreisende am Flughafen auf das Coronavirus

Flughafen Keflavik
Flughafen Keflavik, © secunet

Verwandte Themen

REYKJAVIK - Die isländische Regierung stellt ab dem 15. Juni Coronavirus-Schnell-Tests direkt am Flughafen bereit. Alle Einreisenden sollen sich diesen unterziehen.

Nur wer positiv auf das Virus getestet wird, muss 14 Tage in Quarantäne. Reisende dürfen in ihre gebuchte Unterkunft und dort auf das Testergebnis warten. In der Regel liegt dieses noch am selben Tag vor.

Wer schon vor der Abreise im Herkunftsland einen Test gemacht hat und ein negatives Ergebnis mitbringt, braucht ebenfalls nicht in Quarantäne. Vorausgesetzt, die isländischen Behörden erkennen die Teststandards des Herkunftslandes an.

Die isländische Regierung hat in großem Umfang Coronavirus-Tests unter der Bevölkerung durchgeführt und die Pandemie eingedämmt – in den vergangenen fünf Tagen wurde in dem Land kein neuer Infektionsfall gemeldet.

"Wir wollen unsere guten Ergebnisse im Kampf gegen Covid-19 nicht gefährden, aber gleichzeitig gehen wir einen Schritt, um unser Land wieder zu öffnen und die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen", sagte Außenminister Gudlaugur Thor Thordarson.

© aero.de, Bloomberg | 13.05.2020 07:58


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden