Airlines
Älter als 7 Tage

Argentinien erlaubt Inlandsverbindungen ab Juli

Aerolineas Argentinas Airbus A330-200
Aerolineas Argentinas Airbus A330-200, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

BUENOS AIRES - Die argentinische Regierung will Inlandsflüge ab Mitte Juli wieder erlauben. Nach massiver Kritik aus der Branche könnten auch internationale Flüge ab August möglich sein.

Im April hatte die Regierung angeordnet, dass Airlines keine Flüge mit Abflugdatum vor September vermarkten dürfen. Das hatte massive Kritik von Airline-Chefs und Branchenverbänden hervorgerufen.

Die hat offenbar Wirkung gezeigt: wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" berichtet, erwägt die Regierung nun, internationale Flüge ab Mitte August zuzulassen. Inlandsflüge sollen bereits zur Feriensaison Mitte Juli möglich sein.
© aero.de, Bloomberg | 12.06.2020 08:42


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden