Airlines
Älter als 7 Tage

Air Transat setzt Flugbetrieb bis Mai aus

Air Transat Airbus A321LR
Air Transat Airbus A321LR, © Airbus

Verwandte Themen

TORONTO - Air Transat setzt ihren Flugbetrieb bis 30. April aus - neue Reiseregeln der kanadischen Regierung erschweren die Planung.

Kanada riegelt sich aus Sorge vor neuen Corona-Varianten ab. Internationale Einreisen per Flugzeug sind ab 03. Februar nur noch über Vancouver, Calgary, Toronto und Montreal erlaubt, zudem hält die Regierung Airlines an, touristische Linien - etwa in die Karibik und nach Mexiko - einstweilen nicht mehr zu fliegen.

Air Transat reagiert mit einer Kompletteinstellung des Flugbetriebs bis 30. April auf die neuen Regeln. Die Airline ist unter das Dach von Air Canada geschlüpft. Der Kaufpreis schrumpfte in der Krise allerdings von zunächst 720 auf 190 Millionen Dollar zusammen.
© aero.de | 01.02.2021 14:48


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden