Airlines
Vor 3 Tagen

British Airways nimmt Milliardenbetrag auf

British Airways Airbus A350
British Airways Airbus A350, © British Airways

Verwandte Themen

LONDON - British Airways setzt Einzahlungen in die Pensionskasse bis September 2021 teilweise aus. Zeitgleich stockt die Airline ihre Kreditlinie um umgerechnet 2,3 Milliarden Euro auf.

British Airways verschafft sich in der Krise eine finanzielle Atempause. Der Pensionsfonds NAPS stundet der Airline zwischen Oktober 2020 und September 2021 Einzahlungen von 43 Millionen Euro pro Monat.

Aus dem britischen Exportkredit-Programm nimmt British Airways zeitgleich ein auf fünf Jahre laufendes Darlehen über 2,3 Milliarden Euro auf. Der Kredit ist zum Teil staatlich garantiert. Bis Ende 2023 wird British Airways keine Gewinne an den Mutterkonzern IAG abführen.
© aero.de | 23.02.2021 15:34


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden