Absturz
Älter als 7 Tage

Zehn Tote bei Flugzeugunglück im Südsudan

Verwandte Themen

JUBA - Ein Flugzeugunglück im Südsudan hat zehn Menschenleben gefordert. Der Charterflug von South Sudan Supreme Airlines stürzte kurz nach einem Start in Pieri ab.

Ein Flugzeug - laut Aviation Herald eine Let L-410 - ist im Bundesstaat Jonglei im Südsudan verunglückt. Nach Angaben der Bezirksregierung kamen alle acht Passagiere und die beiden Piloten bei dem Absturz direkt nach dem Start ums Leben.

Bei dem Flugzeug soll es sich der Mitteilung der Bezirksregierung zufolge um die HK-4274 der Gesellschaft South Sudan Supreme Airlines handeln. Unter dieser Kennung finden sich jedoch keine Registereinträge. Die Konfliktregion Südsudan ist immer wieder Schauplatz schwerer Flugunfälle.

Flugzeugunglück im Südsudan, © YSL
© aero.de | 03.03.2021 08:26


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden