Boeing
Älter als 7 Tage

FAA: Flugsteuerung der 737 MAX regelmäßig prüfen

Alaska Airlines Boeing 737 MAX 9
Alaska Airlines Boeing 737 MAX 9, © Alaska Airlines

Verwandte Themen

WASHINGTON - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA hält Betreiber der Boeing 737 MAX zu regelmäßigen Checks der Flugsteuerung an.

Boeing hat nach zwei Abstürzen die Flugsteuerung der 737 MAX von Grund auf überarbeitet. Nach 6.000 Flugstunden sollen Betreiber die Funktionsfähigkeit der Systeme durch eine elektronische Prüfung regelmäßig verifizieren, empfielt der Hersteller in einem Service Bulletin.

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA schreibt diese Wartungsempfehlung für US-Betreiber in Form einer Lufttüchtigkeitsanweisung jetzt verbindlich vor.
© aero.de | 17.06.2021 08:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden