Kreise
Älter als 7 Tage

Sommerloch bei Airbus-Auslieferungen

Airbus A320neo und A220
Airbus A320neo und A220, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Airbus hat Insidern zufolge im August noch weniger Maschinen ausgeliefert als im Juli.

Der Hersteller habe etwa 40 Verkehrsflugzeuge an seine Kunden übergeben nach 47 Jets einen Monat zuvor, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Damit käme der Konzern nach den ersten acht Monaten des Jahres auf etwa 380 ausgelieferte Jets.

Für das Gesamtjahr hat sich Airbus-Chef Guillaume Faury rund 600 Stück vorgenommen. Ein Airbus-Sprecher wollte die Informationen nicht kommentieren. Der Hersteller will seine Zahlen am Dienstag veröffentlichen.

Bei den Neuaufträgen dürfte der August den Insidern zufolge unterdessen der stärkste Monat des Jahres werden. Es seien Bestellungen über mehr als 100 Flugzeuge hereingekommen. Zuletzt hatten die Fluggesellschaften Jet2 und Delta dem europäischen Hersteller größere Aufträge beschert.
© dpa-AFX | 06.09.2021 13:23


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden