Corona-Krise
Älter als 7 Tage

Marokko setzt Flüge nach Deutschland aus

Royal Air Maroc
50. Boeing 737 der Royal Air Maroc, © Royal Air Maroc

Verwandte Themen

BERLIN - Marokko kappt mit Ablauf des Mittwoch Flugverbindungen zu Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. Der Schritt folgt auf eine Neubewertung des Corona-Infektionsgeschehens durch die marokkanischen Behörden.

"Die marokkanischen Behörden haben sämtliche Direktflüge zwischen Marokko und Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden mit Wirkung vom 20. Oktober 2021 23:59 Uhr ausgesetzt", teilte das Auswärtige Amt am Dienstag in einer Reisewarnung mit.

Wer sich in Marokko aufhält, soll unverzüglich mit dem Reiseveranstalter in Kontakt treten und eine Rückreise organisieren.

Marokko hatte erst am 15. Juni die Grenzen für deutsche Touristen nach vier Monaten Sperre wieder geöffnet. Über die erneute Aussetzung der Flüge hatte zunächst die "Bild"-Zeitung berichtet.
© aero.de | 20.10.2021 19:46

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 21.10.2021 - 08:51 Uhr
Da dies sehr kurzfristig geschah wäre es interessant zu erfahren wie die Deutschen in Marokko wieder zurück kommen. Über andere Länder? Oder per Fähre nach Spanien? Was gilt zum Beispiel für Deutsche die von Basel oder Brüssel nach Marokko fliegen wollen? Geht das noch?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden