Flotten
Älter als 7 Tage

Norwegian kehrt zur 737 MAX zurück

Norwegian Boeing 737 MAX 8
Norwegian Boeing 737 MAX 8, © Norwegian

Verwandte Themen

OSLO - Norwegian verstärkt ihre Flotte 2022 um 13 Flugzeuge - und wird nach drei Jahren Pause auch wieder die 737 MAX fliegen.

Keine 787 und keine 737 MAX: Norwegian vertraute zum Neustart im Mai 2021 allein auf 51 Boeing 737-800. Die Airline gab im Zuge der Neuordnung ihrer Finanzen und Strategie alle 18 737 MAX an Leasingfirmen zurück.

Doch die 737 MAX kriegt auch bei Norwegian eine zweite Chance - zwei von 13 neuen Flugzeugen, mit denen Norwegian ihre Flotte 2022 verstärkt, werden 737 MAX 8 sein, teilte die Airline am Mittwoch mit. Die 737 MAX 8 werden Anfang 2022 geliefert und über einen Zeitraum von neun Jahren geleast.

Norwegian hatte die 737 MAX zuletzt vor dem Grounding im März 2019 geflogen. In Sachen 737 MAX ist zwischen Boeing und Norwegian noch ein Rechtsstreit anhängig. Norwegian fordert Schadensersatz für die Groundingphase, Boeing macht seinerseits Vertragsstrafen geltend - Norwegian hatte 2020 92 737 MAX und fünf 787 storniert.

Zu diesem Zeitpunkt warteten bei Boeing 13 bereits für Norwegian gebaute 737 MAX auf die Auslieferung.
© aero.de | 01.12.2021 14:14


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 01/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden