Direkte Linie
Älter als 7 Tage

Eurowings Discover fliegt in den Krüger Nationalpark

Eurowings Discover Airbus A330
Eurowings Discover Airbus A330, © Fraport AG

Verwandte Themen

JOHANNESBURG - Als erste interkontinentale Fluggesellschaft überhaupt wird die Lufthansa Südafrikas berühmtem Krüger-Nationalpark über ihre Tochter Eurowings Discover künftig direkt anfliegen.

Ab Mitte November werde es ab Frankfurt drei wöchentliche Flüge zu dem Tierparadies geben, teilte die Lufthansa-Gruppe am Freitag mit. Es ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Südafrikas und zählt zu den größten Nationalparks des Kontinents.

Er ist etwa so groß wie Hessen und bekannt für die Vielzahl an wilden Tieren wie Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel. An seinen Grenzen hatte bis vor kurzem auch das RTL-Dschungelcamp seine Zelte aufgeschlagen.

Die Flüge an den Kruger Mpumalanga International Airport werden zwischen dem 15. November und dem 25. März 2023 angeboten, mit einem Stop in Windhuk, der Haupstadt von Südafrikas Nachbarstaat Namibia. Sie sind Teil einer konsequenten Erschließung von Afrikas Touristenparadiesen, die auch Direktflüge zum Kilimandscharo in Tansania oder den weltberühmten Victoria Falls-Wasserfällen zwischen Sambia uns Simbabwe vorsehen.
© dpa-AFX | 11.02.2022 07:56
#18133
Beitrag vom 16.02.2022 - 22:47 Uhr
Modhinweis
-----------
Da Beiträge zum vorgegebenen Thema nicht eingestellt wurden, bzw. noch zu erwarten sind, wird der Thread aUF -READ-ONLY - gestellt.
Fly-away Moderator
Beitrag vom 16.02.2022 - 09:36 Uhr
Wenn man mehrere Personen für denselben Job sucht, dann stellt man doch nicht 10 Mal dieselbe Anzeige online. Nur, weil da jetzt 1 Anzeige für bspw. FO steht, sagt das absolut nichts über die Menge der offenen Stellen aus.

Da gebe ich Ihnen vollkommen Recht. Es gibt Stellen, wieviele es sind ist nicht mit Zahlen hinterlegt.

Alleine schon, dass man da gleich 3 Muster ausschreibt zeigt doch schon, dass es mehrere Stellen sind und nicht nur eine.

Auch absolut richtig.

Also keine Ahnung was da jetzt eine Rechnung 1+2+1=4 soll....

Fakt ist: Es gibt offene Stellen. Aber keiner von uns wird sagen können, wie viele es sind, außer jemand hat insights direkt aus dem Bewerbungsprozess...

Mein Reden.
Beitrag vom 16.02.2022 - 09:27 Uhr
Sorry, aber die finde sogar ich (als absoluter Laie) unter diesem Link.
Für das Cockpit sind (Stand eben gerade) 4 Stellen ausgeschrieben:

1 X FO
2 X Captain (1xA320 + 1xA330)
1 X Crewmanagement.

Ja genau. Besonders interessant ist die EINE Stelle FO:
A320 ODER A330 ODER B757/767

Lesen und verstehen: hier ist nix mit Zahlen hinterlegt.

Achwas!? Keine Zahlen?
1 + 2 + 1 sind 4 (vier). Sind das neuerdings keine Zahlen mehr?

Ja sicher, das "A320 ODER A330 ODER B757/767" klingt ein bißchen komisch. Aber vielleicht gibt es die Möglichkeit, je nachdem wer sich mit welcher Qualifikation bewirbt, gewisse Rundtausche vorzunehmen. Möglicherweise hat ein/e FO eine Doppelqualifikation für B und A, bzw. Bereitschaft und die Voraussetzung eine Umschulung auf das eine bzw. andere Modell vorzunehmen!?

Was wissen wir denn genau über die Personalsitution bei Condor?

Oder meinen Sie Condor schreibt diese (und die anderen Stellen) mal so eben aus
Jux und Dollerei aus?

Kann ich mir nicht vorstellen.


Hat von Ihnen noch nie jemand Stellenausschreibungen gemacht?

Wenn man mehrere Personen für denselben Job sucht, dann stellt man doch nicht 10 Mal dieselbe Anzeige online. Nur, weil da jetzt 1 Anzeige für bspw. FO steht, sagt das absolut nichts über die Menge der offenen Stellen aus.
Alleine schon, dass man da gleich 3 Muster ausschreibt zeigt doch schon, dass es mehrere Stellen sind und nicht nur eine.

Also keine Ahnung was da jetzt eine Rechnung 1+2+1=4 soll....

Es bezog sich lediglich, etwas ironisch formuliert, auf die Aussage von @Ein_Leser_dieser, die Ausschreibung wäre nicht mit Zahlen unterlegt.

Fakt ist: Es gibt offene Stellen. Aber keiner von uns wird sagen können, wie viele es sind, außer jemand hat insights direkt aus dem Bewerbungsprozess... von daher ist die Diskussion sinnlos...

Insofern, obwohl wir uns nicht immer 'grün sind', Danke und volle Zustimmung!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden