E195-E2 für KLM
Älter als 7 Tage  

Embraer liefert 1700. E-Jet aus

Embraer E195-E2
Embraer E195-E2, © Embraer

Verwandte Themen

SAO JOSE DOS CAMPOS - Embraer hat einen neuen Meilenstein im E-Jet Programm erreicht: die Auslieferung des 1700sten Serienflugzeugs. Die über Aircastle geleaste E195-E2 wurde in São José dos Campos an KLM Cityhopper übergeben.

Seit der Indienststellung des ersten Flugzeugs im Jahr 2004 wurden E-Jets weltweit an 150 Fluggesellschaften und Leasingunternehmen aus mehr als 50 Ländern geliefert.

Die E195-E2 ist das größte Verkehrsflugzeug von Embraer und bietet Platz für bis zu 146 Passagiere. Die KLM Cityhopper-Konfiguration hat 132 Sitze in drei Zonen – Business Class, Economy Comfort und Economy Class. Die heutige Auslieferung ist der 60. E-Jet für die Fluggesellschaft, die eine gemischte Flotte von 47 Maschinen der ersten Generation und 13 E2 der neuesten Generation betreibt – die größte in Europa. KLM hat 12 weitere E195-E2 bestellt, mit Optionen für 10 weitere.
© KS / flugrevue.de | Abb.: Embraer | 30.09.2022 12:30


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden