Airlines
Älter als 7 Tage

American rechnet mit mehr Umsatz

American Airlines
American Airlines, © American Airlines

Verwandte Themen

FORT WORTH - Die US-Fluggesellschaft American Airlines hat ihre Umsatzprognose für das laufende Quartal angehoben.

Die Erlöse dürften rund 13 Prozent höher ausfallen als im Vergleichszeitraum 2019, dem letzten Jahr vor der Corona-Pandemie, teilte das Unternehmen am Dienstag in Fort Worth mit.

Das kam bei Anlegern gut an, die Aktie machte vorbörslich einen Kurssprung um über 5 Prozent. Bislang hatte American Airlines lediglich einen Umsatzanstieg um 10 bis 12 Prozent in Aussicht gestellt.

Die Marge vor Steuern und Sondereffekten soll mit 4,5 Prozent nun ebenfalls höher ausfallen als bisher gedacht. Die Fluggesellschaft will ihre endgültigen Quartalszahlen am 20. Oktober veröffentlichen.
© dpa-AFX | 11.10.2022 15:29


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden