Belgien
Älter als 7 Tage

Erneut Ryanair-Streiks am Flughafen Brüssel-Charleroi

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © Luton Airport
BRÜSSEL - Am Flughafen Brüssel-Charleroi kommt es wegen Streiks der Ryanair-Piloten erneut zu Flugausfällen. Am Donnerstag und Freitag fallen 58 Flüge aus, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete.

Reisende sind damit zum vierten Mal innerhalb von zwei Monaten von Streiks der Ryanair-Piloten betroffen. Vom Flughafen Brüssel-Charleroi gibt es keinen Ryanair-Flug nach Deutschland.

Die Piloten fordern, dass ihre Gehälter wieder auf den Stand vor der Covid-19-Pandemie gebracht werden. Damals hatten sie eine vorübergehende Gehaltskürzung akzeptiert, um dem Unternehmen zu helfen, die finanziellen Probleme durch die während der Pandemie verhängten Reisebeschränkungen zu überstehen.

Am Donnerstag waren den Angaben zufolge 2243 Passagiere von dem Ausstand betroffen. Am Freitag werden es mehr als 2530 sein, wie der Flughafen auf Anfrage mitteilte.
© dpa-AFX | 14.09.2023 19:02


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden