Flotten
Älter als 7 Tage

Ryanair: 737 MAX weiter verspätet

Ryanair Boeing 737 MAX
Ryanair Boeing 737 MAX, © Ryanair Boeing 737 MAX

Verwandte Themen

LONDON - Ryanair ist bei der 737 MAX mit weiteren Lieferverzögerungen konfrontiert - in Dublin ist man darüber "wirklich besorgt".

Hunderte 737 MAX müssen wegen möglicher Fehlbohrungen am Druckschott durch den Zulieferer Spirit Aerosystems in die Inspektion. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

Statt 27 Flugzeugen erwartet Ryanair bis Jahresende nur noch 14 737 MAX 8200. Das sagte Airlinechef Michael O'Leary der Nachrichtenagentur "Bloomberg". Auch die Termine für weitere 43 bis Ende April geplante Auslieferungen stehen in den Sternen - das bedroht die Kapazitätsplanung für den Sommer 2024.

"Wir sind darüber wirklich besorgt", sagte der Manager.
© aero.de | 28.09.2023 06:48

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 04.10.2023 - 08:12 Uhr
Wieder so ein Qualitäts-Ding, wo Boeing sich fragen muss, wie das passieren kann. Subcontracting vom Subcontracting, und dann die Übersicht verloren? "Eirige", unrunde Bohrungen am Druckschott-wie ist sowas möglich? An den Nietverbindungen hängt nicht irgendein Kleiderhaken, oder ähnliches.
Beitrag vom 28.09.2023 - 09:15 Uhr
Wenn man jetzt darüber besorgt ist, ist man selber schuld. Das war doch abzusehen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 03/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden