Isro
Älter als 7 Tage

Indien: Test für Weltaummission erfolgreich

Verwandte Themen

NEU DELHI - Die indische Weltraumbehörde (Isro) hat den ersten von mehreren geplanten Testflügen für eine künftige bemannte Weltraummission vorgenommen.

Der Test mit einer unbemannten Rakete sei am Samstag beim Weltraumzentrum in Sriharikota im Bundesstaat Andhra Pradesh erfolgreich vollzogen worden, sagte Isro-Chef Sreedhara Somanath danach. Der Test sollte die Funktion eines Notfallsystems für die Evakuierung der Astronauten aufzeigen.

Der Test sollte eigentlich etwas früher stattfinden, aber wurde kurzfristig verschoben. Anschließend hieß es von der Behörde, es seien Korrekturen vorgenommen worden. Dieser und weitere Tests sollen auf eine bemannte Mission mit dem Namen Gaganyaan hinführen, die möglicherweise Ende 2024 oder im Jahr 2025 stattfinden soll. Dabei sollen drei Astronauten auf eine Höhe von 400 Kilometer gebracht werden und anschließend wieder auf die Erde zurückkehren.

Zuletzt hatte Premierminister Narendra Modi gesagt, er wünsche, dass sein Land bis 2040 erstmals einen Astronauten auf den Mond schickt und dass es bis 2035 eine indische Weltraumstation gibt. Ende August war die indische Sonde "Chandrayaan-3" erfolgreich auf dem Mond gelandet.
© dpa-AFX | 23.10.2023 11:23

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 23.10.2023 - 14:38 Uhr
Lektorat tut nie gut.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden