Flughafen betroffen
Älter als 7 Tage

Schwere Explosion erschüttert Seychellen

Verwandte Themen

VICTORIA - Im Urlaubsparadies Seychellen sind bei einer Explosion auf dem Gelände eines Bauunternehmens am Donnerstag Dutzende Menschen verletzt worden. Auch der internationale Flughafen ist betroffen.

Auf den Seychellen ist es zu einer schweren Explosion gekommen. Präsident Wavel Ramkalawan rief den Ausnahmezustand aus. Alle Geschäfte und Schulen auf der Insel Mahé sollen geschlossen bleiben, um die Straßen für Rettungsarbeiten freizuhalten, wie die Regierung mitteilte.

Die Explosion ereignete sich in den frühen Morgenstunden im Industriegebiet Providence. Das Bauunternehmen habe nach Angaben der Regierung Sprengstoff auf dem Gelände gelagert. Nach Berichten lokaler Medien wurde auch der Flughafen in Mitleidenschaft gezogen.

Schwere Explosion auf den Seychellen, © XSL
 
Der Außenminister der Nachbarinsel Mauritius, Maneesh Gobin, sagte den Seychellen die Hilfe seiner Regierung zu.

Die Seychellen sind eine Inselgruppe im Indischen Ozean rund 1.800 Kilometer vor der Küste Kenias, beliebt für ihr klares, türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände.
© dpa | 07.12.2023 09:06


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 02/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden