Airports
Älter als 7 Tage

Mehr Passagiere in Scheremetjewo

Scheremetjewo
Flughafen Scheremetjewo, © A. Savin, cc by sa

Verwandte Themen

MOSKAU - Russlands größter Flughafen Scheremetjewo hat im zweiten Jahr des Angriffskriegs gegen die Ukraine trotz Sanktionen wieder deutlich mehr Passagiere abgefertigt.

2023 seien 36,6 Millionen Fluggäste gezählt worden, was einem Zuwachs von 28,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspreche. Das teilte der Vizechef des Flughafens, Andrej Nikulin, der Agentur Interfax zufolge am Dienstag mit.

Trotzdem lag der Betrieb damit noch weit unter den 49,9 Millionen Passagieren im Jahr 2019, dem letzten Jahr vor der Corona-Pandemie und vor dem Krieg. Von fünf Passagierterminals in Scheremetjewo bei Moskau werden derzeit zwei genutzt.

Sofort nach dem russischen Überfall auf die Ukraine vom Februar 2022 brachen die EU-Staaten und viele andere Länder den Flugverkehr mit Russland ab. Gegen die russische Luftfahrt wurden Sanktionen verhängt. Nach dem Schock des ersten Kriegsjahres legte der Inlandsverkehr auf dem Flughafen 2023 den Angaben zufolge wieder um 22 Prozent zu, der Auslandsverkehr um 50 Prozent.
© dpa-AFX | 02.01.2024 14:36

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 04.01.2024 - 17:14 Uhr
Trotzdem erachte ich eine Zunahme von über 10 Millionen Passagieren im Jahr als sehr hoch. Das brachte ja beispielsweise nicht einmal Amsterdam Schiphol fertig, da waren es im 2022 rund 52, im 2023 rund 62 Millionen Passagiere. Das wäre eine Steigerung von lediglich 19 %. Diese Zunahme gilt wohl für die meisten Airports weltweit, aber dies ohne signifikante Einschränkungen für den russischen Flugverkehr wie seit Kriegsausbruch. Und Moskau hätte noch zwei weitere Flughäfen wie Domodedovo und Wnukowo, beide hatten vor der Pandamie ebenfalls mindestens noch zusätzlich 45 Millionen. Also irgendwie passt es für mich immer noch nicht, irrelevant hin oder her.
Beitrag vom 04.01.2024 - 13:31 Uhr
Glaube nur der Statistik die du selbst gefälscht hast, scheint hier wohl angebracht zu sein. Passagierzahlen nehmen zu, insbesondere der Auslandsverkehr um 50 %. In wieviele Länder dürfen russische Fluggesellschafte noch fliegen?
Das ist irrelevant, denn es geht ja nur um eine prozentuale Zunahme. Wenn es vorher 1000 gewesen wären und jetzt sind es 1500... sagt das nichts über die tatsächliche Anzahl aus.
Ich glaube es sind nur noch deren 24 in welche russische Gesellschaften fliegen dürfen, es gibt gar nur noch 16 Länder zwischen denen es länderübergreiffend Flüge gibt und 12 die nur einseitig nach Russland fliegen. Wie soll da eine solche Zunahme stattfinden können, das wären ja ein paar Millionen im Jahr, ein paar Hunderttausende im Monat. Mit was für Fluggerät? Und bei eigenen Flügen dürfen sie ins Ausland nur jene einsetzen, welche auch ihnen gehören, sonst droht die Beschlagnahmung. Und jeden Monat kann man sehen, dass es immer einige weniger werden, da sie als Ersatzteillager dienen. Ich sage dem nur: Auslandspropaganda wie alles was sie preisgeben wollen.
Kann aber alles sein, wenn sich der Verkehr auf den einen Flughafen konzentriert. Die Zahlen der Beiden anderen in Moskau liegen da weiter zurück.
Beitrag vom 04.01.2024 - 12:29 Uhr
Glaube nur der Statistik die du selbst gefälscht hast, scheint hier wohl angebracht zu sein. Passagierzahlen nehmen zu, insbesondere der Auslandsverkehr um 50 %. In wieviele Länder dürfen russische Fluggesellschafte noch fliegen? Ich glaube es sind nur noch deren 24 in welche russische Gesellschaften fliegen dürfen, es gibt gar nur noch 16 Länder zwischen denen es länderübergreiffend Flüge gibt und 12 die nur einseitig nach Russland fliegen. Wie soll da eine solche Zunahme stattfinden können, das wären ja ein paar Millionen im Jahr, ein paar Hunderttausende im Monat. Mit was für Fluggerät? Und bei eigenen Flügen dürfen sie ins Ausland nur jene einsetzen, welche auch ihnen gehören, sonst droht die Beschlagnahmung. Und jeden Monat kann man sehen, dass es immer einige weniger werden, da sie als Ersatzteillager dienen. Ich sage dem nur: Auslandspropaganda wie alles was sie preisgeben wollen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden