Winter 2024/2025
Älter als 7 Tage

Lufthansa baut Winterprogramm in München aus

Lufthansa Airbus A350-900
Lufthansa Airbus A350-900, © Lufthansa

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Lufthansa-Passagiere können wieder nonstop von München nach Südamerika reisen. Ab dem 9. Dezember fliegt ein Airbus A350 montags, mittwochs und freitags nach Sao Paulo.

"LH504 startet in München um 11:45 Uhr und erreicht die brasilianische Metropole um 20:15 Uhr Ortszeit", teilte Lufthansa am Mittwoch mit.

Das Ziel Vancouver steht jetzt das gesamte Jahr auf dem Münchner Lufthansa-Flugplan. "Damit wird die kanadische Westküste ganzjährig aus München erreichbar", heißt es in der Mitteilung. Ein Airbus A350 fliegt im Winter dienstags, freitags und sonntags in die kanadische Metropole am Pazifik. LH476 startet um 12:20 Uhr nach Vancouver, wo er um 13:50 Uhr Ortszeit landet.

Im Winterflugplan 2024/2025 fliegt Lufthansa zudem weitere Ziele mit ihrer neuen Kabinenausstattung Allegris an. Neben Shanghai und San Francisco, die bereits ab Sommer bedient werden, "wird Allegris auch auf Flügen von und nach Bangalore in Indien und Kapstadt in Südafrika erlebbar sein".

Die A380 fliegen im Winter Bangkok, Delhi und Los Angeles an. "Die Langstreckenziele Johannesburg und Seattle, allesamt Neuanflüge des Sommers, können auch im Winter mit einem Airbus A350 entdeckt werden", erklärte Lufthansa weiter.
© aero.de | 05.06.2024 11:13


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden