Aktuelle Meldungen

11:02 Uhr
Flug MH017/KL4103

Neue Wrackteile in der Ukraine gefunden

BildMELBOURNE - Ermittler haben mehr als eine Woche nach dem Absturz des Malaysia-Airlines-Flugzeugs in der Ostukraine ein neues großes Wrackteil sowie weitere Leichen gefunden. Das berichteten australische Medien am Freitag unter Berufung auf Sprecher der OSZE, die unter anderem australische Ermittler in das Absturzgebiet begleitet hatten. Der Fundort sei unweit der anderen Wrackteile.»
Gestern, 11:50 Uhr
Air Algerie Flug AH5017

Wrack der über Mali vermissten Swiftair MD-83 gefunden

BildALGIER - Der malische Präsident Ibrahim Boubacar Keita hat bestätigt, dass das Wrack der in Mali abgestürzten McDonnell Douglas MD-83 entdeckt worden sei. Im Präsidentenpalast in Bamako sagte er am Donnerstagabend vor Journalisten, das verunglückte Flugzeug sei zwischen Kidal and Tessalit im Norden des Landes entdeckt worden.»
06:25 Uhr
Triebwerksbau

Starker Euro bremst Triebwerksbauer MTU – Mehr Gewinn

BildMÜNCHEN - Der starke Euro und verschobene Wartungsaufträge bremsen das Geschäft beim Münchner Triebwerksbauer MTU. Der Umsatz dürfte in diesem Jahr daher nur um rund zwei Prozent auf 3,65 Milliarden Euro zulegen, wie Vorstandschef Reiner Winkler am Donnerstag in München sagte.»
Gestern, 17:22 Uhr
Finanzspritze von Stadt und Freistaat

40-Millionen-Euro-Zuschuss für Flughafen Nürnberg geplant

BildNÜRNBERG - Der hoch verschuldete Nürnberger Flughafen soll mit einem Millionenzuschuss aus den öffentlichen Kassen zukunftsfähig gemacht werden. Die beiden Gesellschafter Stadt und Freistaat planten eine Finanzspritze von jeweils 20 Millionen Euro, verlautete am Donnerstag aus Nürnberger Rathauskreisen.»
Gestern, 09:14 Uhr
Low-Cost-Airlines

EasyJet-Gewinn könnte um fast ein Fünftel steigen

BildLUTON - Der britische Billigflieger EasyJet bleibt trotz der Konflikte in Osteuropa und am Mittelmeer im Steigflug. Im laufenden Geschäftsjahr bis Ende September soll der Vorsteuergewinn auf 545 bis 570 Millionen britische Pfund steigen, wie der Ryanair-Konkurrent am Donnerstag in Luton bei London mitteilte.»
Gestern, 13:34 Uhr
Flug GE-222

Taiwan untersucht Transasia-Absturz mit 48 Toten

BildTAIPEH - Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. Von den 58 Menschen an Bord hatten sich zunächst elf Personen nach der Bruchlandung auf der Insel Penghu aus der brennenden ATR-72 retten können - eines der Opfer starb jedoch später an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie Taiwans Luftfahrtbehörde am Donnerstag mitteilte.»
Gestern, 07:02 Uhr
Sicherheit

FAA hebt Flugverbot nach Tel Aviv auf

BildNEW YORK / TEL AVIV - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat das Flugverbot für amerikanische Fluggesellschaften nach Tel Aviv wieder aufgehoben. Der Ben-Gurion-Flughafen dürfe seit 05.45 Uhr (MESZ) am Donnerstag wieder angeflogen werden, teilte die Behörde am Mittwochabend (Ortszeit) auf ihrer Webseite mit.»
Gestern, 06:44 Uhr
Neue EU-Anforderungen

Hubschrauberlandeplätze an Kliniken sollen erhalten werden

BildBERLIN - Hubschrauber sollen in Deutschland trotz neuer EU-Vorgaben weiter direkt an Kliniken landen können. Rund 1600 dafür genutzte Flächen sollen als «Landestellen von öffentlichem Interesse» ausgewiesen werden, wie das Bundesverkehrsministerium am Mittwoch in Berlin mitteilte.»
Vor 2 Tagen
Flug GE-222

Tote und Verletzte bei missglücktem Landeanflug auf Taiwan

BildTAIPEH - Bei der missglückten Landung einer ATR-72 sind in Taiwan bei stürmischem Wetter Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Von den 58 Menschen an Bord starben 47, bestätigte die amtliche Luftverkehrs- und Wetterbehörde Taiwans am Mittwoch. Elf Insassen seien bei dem Unglück auf der Insel Penghu verletzt worden.»
Gestern, 06:48 Uhr
Regionalflughäfen

Keine EU-Hilfe für Zweibrücken – Nicht binnenmarktkonform

BildZWEIBRÜCKEN - Der Flughafen Zweibrücken kann den Gang zum Insolvenzgericht vermutlich nicht mehr abwenden. Die EU-Kommission befasste sich am Mittwoch in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause nach dpa-Informationen nicht mit dem Wunsch des Landes Rheinland-Pfalz, dem verschuldeten Airport noch eine Finanzspritze geben zu dürfen.»
Vor 2 Tagen
Tarifkonflikt

Flugbegleiter akzeptieren Schlichtungsverfahren bei Lufthansa

BildFRANKFURT - In der Diskussion um den künftigen Kurs der Lufthansa hat der Konzern die Gefahr von Streiks der Flugbegleiter verringert. Mit der Kabinengewerkschaft Ufo hat das Unternehmen einen Fahrplan für die komplexen Tarifgespräche zu verschiedensten Themen vereinbart, der bis zum Jahresende 2015 reicht.»
Gestern, 06:34 Uhr
2. Quartal

Delta Air Lines bekommt Schub durch US- und Europa-Flüge

BildATLANTA - Hohe Ticketpreise und eine starke Nachfrage nach Inlands- und Transatlantik-Flügen haben der US-Gesellschaft Delta Air Lines die Kasse gefüllt. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg um 9 Prozent auf 10,6 Milliarden Dollar (7,8 Mrd Euro). Der Gewinn von Delta verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf unterm Strich 801 Millionen Dollar.»
Vor 2 Tagen
Flugzeugbau

Boeing profitiert im zweiten Quartal von starker Nachfrage

BildCHICAGO - Die starke Nachfrage nach Flugzeugen hält Boeing auf Kurs. Weltweit erneuern Airlines ihre Flotten mit spritsparenden Jets oder kaufen neue Maschinen dazu - wie in Asien, wo sich immer mehr Menschen das Fliegen leisten können.»
Vor 2 Tagen
Flüge nach Tel Aviv gestoppt

Israel bietet Ausweichflughafen Ovda nördlich von Eilat an

BildTEL AVIV - Nach der Streichung vieler internationaler Flüge nach Tel Aviv hat Israel einen Militärflughafen im Süden des Landes für die zivile Luftfahrt geöffnet. Der Flughafen Ovda in der Negev-Wüste nördlich von Eilat solle als Ausweichmöglichkeit für internationale Flüge zugänglich gemacht werden.»
Vor 2 Tagen
Flug MH017/KL4103

Keine US-Beweise für russische Mitwirkung an Abschuss

BildWASHINGTON - Der US-Geheimdienst hat nach Regierungsangaben bislang keine Beweise für eine direkte Beteiligung Russlands an dem mutmaßlichen Abschuss über der Ostukraine. Bisherigen Erkenntnissen zufolge sei die MAS-Maschine von den prorussischen Separatisten mit einer Boden-Luft-Rakete vom Typ SA-11 getroffen worden.»

Kurzmeldungen

Schärferes Vorgehen gegen Laser-Attacken

BERLIN - Die Bundesregierung erwägt nach einem Medienbericht ein schärferes Vorgehen gegen das gefährliche Blenden von Piloten mit Laserpointern.»

Lufthansa und Air Berlin fliegen weiterhin nicht nach Israel

FRANKFURT - Die Lufthansa und Air Berlin haben weitere Flüge nach Israel gestrichen. Nach einer Risikostudie der Situation in Tel Aviv werde der nahe der Stadt gelegene Flughafen Ben Gurion auch am Freitag nicht angeflogen.»

EasyJet fliegt Tel Aviv wieder an

LONDON / FRANKFURT - Der britische Billigflieger EasyJet nimmt seine Flüge zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv wieder auf.»

Insolvenzantrag für Flughafen Zweibrücken gestellt

MAINZ - Für den verschuldeten Flughafen Zweibrücken ist am Donnerstag erwartungsgemäß der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt worden.»
Jetzt aero.de Stellenanzeige schalten
Volle 30 Tage Startseiten-Reichweite, in 2 Minuten erstellt.
399,00 EUR (Stellenanzeige),
199,00 EUR (Praktikumsanzeige)
20 % Buchungsrabatt bis 01.09.2014

AUA übernimmt erste Augsburg Q400

INNSBRUCK - Im Zuge einer Neuordung im Regionalverkehr der Lufthansa-Gruppe traf am Mittwoch die erste von vier im Juni bestellten Bombardier Q400 auf der AUA-Basis Innsbruck ein. Die Machine flog zuletzt bei Augsburg Airways.»

Iberia baut weitere 1400 Stellen ab

MADRID - Iberia will rund 1400 weitere Arbeitsplätze abbauen. Die Streichungen sollen nicht durch Entlassungen erfolgen, sondern auf freiwilliger Basis.»

Germania wird Partner von Hertha BSC

BERLIN - Die Airline wird nach einer erfolgreichen Marketing-Kooperation mit dem Fußballklub Hertha BSC in der vergangenen Saison nun "Offizieller Hertha Partner". Die Kooperation läuft für die gesamte Spielzeit 2014/2015.»

Wirtschaft sieht neue Chancen für Flughafen Saarbrücken

SAARBRÜCKEN - Die Wirtschaft im Saarland hat die positiven Signale der EU-Kommission zum Flughafen Saarbrücken begrüßt.»

Flugschreiber von MH17 nicht manipuliert

DEN HAAG - Der Flugschreiber aus dem Cockpit der abgestürzten Boeing von Malaysia Airlines ist nach Angaben des niederländischen Sicherheitsrates nicht manipuliert worden.»

Flughafen Hahn gewinnt Air China Cargo

HAHN - Der Flughafen Hahn hat eine neue Fluggesellschaft als Kunden gewinnen können. Die chinesische Frachtlinie Air China Cargo werde den Hunsrück-Flughafen vom 3. September an dreimal in der Woche anfliegen.»

Lufthansa und Air Berlin lassen Israel-Verkehr auch am Donnerstag ruhen

FRANKFURT - Lufthansa und Air Berlin haben auch für den Donnerstag ihre Flüge nach Israel aus Sicherheitsgründen gestrichen.»

Airbus hofft auf Eurofighter-Auftrag aus Dänemark

MÜNCHEN - Die Rüstungssparte von Airbus hofft auf einen Auftrag für den Kampfjet Eurofighter. »

EU genehmigt Beihilfen für drei deutsche Flughäfen

BRÜSSEL - Die EU-Kommission hat staatliche Beihilfen für die drei deutschen Flughäfen Dortmund, Leipzig/Halle und Niederrhein-Weeze genehmigt.»

Bodensee-Kreistag segnet Flughafen-Rückkauf ab

FRIEDRICHSHAFEN - Nach dem Rückkauf der FWAG-Anteile befindet sich der württembergische Regionalflughafen Friedrichshafen FDH wieder dominant in öffentlicher Hand.»

Bund gegen Verlegung von Regierungsterminal in Schönefeld

SCHÖNEFELD / BONN - Der Bund lehnt einen neuen Standort für das künftige Regierungsterminal auf dem Hauptstadtflughafen ab.»

Airbus vor weiterem Auftrag für A330neo

TOULOUSE - Der Flugzeugbauer Airbus hat eine weitere Kundin für die spritsparendende Neuauflage seines Langstreckenjets A330neo gefunden.»

Air Baltic akzeptiert als weltweit erste Airline Bitcoins

RIGA - Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic akzeptiert nach eigenen Angaben als weltweit erste Fluglinie die digitale Währung Bitcoin als Zahlungsmittel für ihre Tickets.»

Andreas Bierwirth wird easyJet-Vorstand

LONDON - Der frühere Germanwings-Geschäftsführer Andreas Bierwirth und heutige Vorstandschef von T-Mobile Austria, wird einer von zwei neuen, nicht-geschäftsführenden Direktoren im easyJet-Vorstand.»

Briten geben Flugschreiber-Daten weiter

LONDON - Die britischen Experten für Flugzeugunglücke werden die Flugschreiber-Daten der mutmaßlich abgeschossenen Boeing 777 an Analysten aus den Niederlanden und der Ukraine weitergeben.»

Baden-Airport mit sinkenden Fluggastzahlen im ersten Halbjahr

RHEINMÜNSTER - Wegen der Streichung einiger Strecken und ausgedünnter Flugfrequenzen haben im ersten Halbjahr 2014 deutlich weniger Passagiere den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden genutzt als im Vorjahreszeitraum.»

Niederlande leiten Untersuchung zu Absturzursache

DEN HAAG - Die Niederlande haben die Leitung der internationalen Untersuchung zur Absturzursache von Flug MH17 in der Ostukraine übernommen.»

Lufthansa-Pilotin: "Der Himmel ist jetzt pink"

MÜNCHEN - Eine Lufthansa-Pilotin hat Frauen bei der Konferenz DLD Women Mut zum Vorstoß in vermeintliche Männerberufe gemacht.»

Tote bei Kämpfen am Flughafen Tripolis – Flugzeuge zerstört

TRIPOLIS - Bei den seit Tagen andauernden schweren Gefechten am Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach Medienberichten fünf Zivilisten getötet worden.»

Air China mustert letzten A340 aus

CHENGDU - Nach Landung von Flug CA-4102 am Flughafen Chengdu schied am 15. Juli nach 16 Jahren Air Chinas letzter Airbus A340 aus dem aktivem Dienst. Air China hatte bis zu sechs A340-300 im Einsatz.»

Wrackteil der Boeing 777 weist auf Raketen-Treffer hin

NEW YORK - Ein durchlöchertes Wrackteil der in der Ostukraine abgestürzten Boeing weist laut einem Bericht der «New York Times» (NYT) auf einen Raketentreffer hin.»

A350 besucht Rhein-Main-Flughafen

FRANKFURT - Am 25. und 26. Juli wird ein Airbus A350-Prototyp erstmals den Frankfurter Flughafen besuchen. »

Flugplatz Altenburg-Nobitz muss Fördermittel zurückzahlen

GERA - Der Flugplatz Altenburg-Nobitz muss dem Land mehr als 100 000 Euro Fördermittel zurückzahlen. Darauf haben sich die Betreibergesellschaft und das Landesverwaltungsamt am Donnerstag verständigt.»

GE Aviation und Partner verkaufen 1100 Triebwerke

FARNBOROUGH - Auf der Luft- und Raumfahrtmesse in Farnborough verkündeten GE Aviation und CFM International Bestellungen für mehr als 1100 Triebwerke. Die Bestseller waren einmal mehr das LEAP und das GE9X.»

Russisches Militär: Ukrainischer Kampfjet flog auf Boeing zu

MOSKAU - Vor dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine in der Ostukraine ist nach russischen Angaben ein ukrainischer Kampfjet in der Nähe gewesen.»

EasyJet fliegt ab November von Hamburg nach Amsterdam

HAMBURG - Easyjet fliegt ab 3. November täglich außer samstags von Hamburg nach Amsterdam/Schiphol.»

DFS richtet Reserve-Tower am Frankfurter Flughafen ein

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen hat die Deutsche Flugsicherung einen technisch vollständig eingerichteten Reserve-Tower eröffnet.»

Kostenloses WLAN am Flughafen München

MÜNCHEN - Reisende dürfen am Flughafen München ab sofort kostenlos im Internet surfen: Nach einmaliger Registrierung erhalten die Gäste für 24 Stunden unbegrenzten Zugang zum WLAN.»

Marktüberblick


Jet Fuel
+1.50%
290.40
Q2/14 (Ø)
-2.20%
285.54
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (14.04.14)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.07. 19:33
Neues zur A380

FLUGREVUE 07/2014

Video-Blog

Die Auslieferung eines Passagierflugzeugs

Take Off hat die Auslieferung eines neuen Passagierflugzeugs begleitet.

Shop