Flughäfen
Älter als 7 Tage

Amsterdam: Zwei Rücklandungen binnen weniger Minuten

Verwandte Themen

AMSTERDAM - Innerhalb weniger Minuten sind zwei Flugzeuge kurz nach dem Start in Amsterdam in Probleme geraten und mussten umkehren. Beide Maschinen seien sicher gelandet, teilte die Flugleitung des Flughafens Schiphol am Montag mit.

Zunächst hatte um 10.15 Uhr der Kapitän eines Airbus A330 der amerikanischen Fluggesellschaft Delta Air Lines Motorprobleme gemeldet und den Flug abgebrochen. Die Maschine war mit einer unbekannten Zahl von Passagieren auf dem Weg nach Mumbai in Indien. Rettungsfahrzeuge waren in großer Zahl ausgerückt.

Kurze Zeit später meldete auch die Piloten einer KLM Boeing 737-800 nach Mailand mit 139 Passagieren Probleme. Sie sollen nach dem Start um 10.30 Uhr Rauch im Cockpit entdeckt und kurzzeitig eine Evakuierung der Maschine nach der Landung erwogen haben. Die genaue Ursache blieb zunächst unklar.

Auch dieses Flugzeug kehrte sicher zurück. Alle Passagiere konnten die Maschinen später auf normalem Weg verlassen.
© dpa | 04.03.2013 16:11


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

02.08. 09:30
Emirates

FLUGREVUE 07/2014

Video-Blog

Die Auslieferung eines Passagierflugzeugs

Take Off hat die Auslieferung eines neuen Passagierflugzeugs begleitet.

Shop