Airlines
Älter als 7 Tage

SunExpress zieht Option für zehn Boeing 737 MAX

Foto
SunExpress Boeing 737-800WL, © Ingo Lang
FRANKFURT - SunExpress sieht in ihrer Flotte Platz für weitere Flugzeuge. Die von Lufthansa und Turkish Airlines betriebene Airline habe eine Option auf zehn 737 MAX 8 ausgeübt, teilte Boeing am Montag mit.

Die Option war Teil einer Vereinbarung vom Februar 2014 und schließt die größte Bestellung in der 26-jährigen Geschichte der Airline ab. Damals hatte SunExpress 25 737-800 und 15 737 MAX 8 verbindlich beauftragt. Jetzt erhält SunExpress jeweils 25 737 aktueller und kommender Bauart aus dem Auftrag.
© aero.de | 22.02.2016 10:20


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop