Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Boeing 747 - letzte Endmontage - ab ...

Beitrag 91 - 105 von 173
1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 24.11.2015 - 09:36 Uhr
User
User ( Beiträge)
Diverse Community Mitglieder wie insbesondere @ProBoeing meinen hier, dass bei den Bestellungen für die 747-8 "noch kein Ende in Sicht" sei?
Derzeit gehen Boeing-747-8-Bestellungen sogar zurück und Boeing prüfe die Produktion wegen mangelnder Nachfrage auf weniger als einen Flieger pro Monat zu reduzieren. Die letzten zwei 747-8 (wohl die Nr. 99 und 100) habe Boeing an sich selbst verkauft, wonach Boeing noch immer auf 4 unverkaufte "White Tails" sitzt.

 http://www.seattletimes.com/business/boeing-aerospace/the-latest-buyer-of-747-8s-is-boeing/
Beitrag vom 24.11.2015 - 14:49 Uhr
UserWeideblitz
Moderator
ABC hat die zwei neuen Maschinen von Boeing geleast. Boeing betreibt eine eigene Leasinggesellschaft und hat beide Frachter an diese überschrieben. Das ist auch der Grund für die zwei neuen Bestellungen für einen unbekannten Kunden und LN 1520 wird wohl noch dieses Jahr ebenfalls an ABC geliefert.

Boeing hat also an sich selbst 2 747-8F verkauft?

Das klingt ja wie die KFZ-OEMs, die die Zulassungsstatistiken mit Eigenzulassen frisieren.

Vielleicht sollte Boeing und Airbus über die Gründung eigener Airline(s) als Emirates-Gegenpol nachdenken, die 747/A380 effizient einsetzen, um die 4-TW-Phobie bei den Airline-Managern abzubauen…
Beitrag vom 24.11.2015 - 19:13 Uhr
UserAILERON
User (1402 Beiträge)
Sind das vielleicht die zwei Flieger, die mal zur Air Force One werden?
Beitrag vom 10.12.2015 - 23:20 Uhr
UserWonderman
User (28 Beiträge)
Sind das vielleicht die zwei Flieger, die mal zur Air Force One werden?
Wohl kaum @"AILERON In der Luftfahrt zu Hause" (682 Beiträge)....
Beitrag vom 18.12.2015 - 09:28 Uhr
UserRalf M
User (67 Beiträge)
"Dem Kult-Flieger Boeing 747 läuft die Zeit davon."

Wie sei das denn möglich? :-)

 http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article150030646/Schicksal-von-Kultflieger-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Lesen Sie zu diesem Thema auch von © Bloomberg den Artikel vom 3. Dezember 2015:
 http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-12-03/virgin-galactic-to-fling-rockets-to-space-from-boeing-747-jumbo
Beitrag vom 18.12.2015 - 11:18 Uhr
UserWizz Air
User (56 Beiträge)
"Dem Kult-Flieger Boeing 747 läuft die Zeit davon."

Wie sei das denn möglich? :-)

 http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article150030646/Schicksal-von-Kultflieger-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

KA!
Beitrag vom 18.12.2015 - 11:53 Uhr
UserJpHiaerodeSmeagol
User (24 Beiträge)
 http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article150030646/Schicksal-von-Kultflieger-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Das Schicksal von Amerikas Superflieger Boeing 747 in den Händen von Rußland! Wer hätte sowas jemals für möglich gehalten?
Beitrag vom 18.12.2015 - 12:17 Uhr
UserMISTERIOES
User (47 Beiträge)
 http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article150030646/Schicksal-von-Kultflieger-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Das Schicksal von Amerikas Superflieger Boeing 747 in den Händen von Rußland!
Dies dürfte dann wohl das lächerlicherlichste Kapitel von Boeing mit der 747 sein!
Beitrag vom 18.12.2015 - 13:13 Uhr
UserAero Afrika
User (175 Beiträge)
"Dem Kult-Flieger Boeing 747 läuft die Zeit davon."

Wie sei das denn möglich? :-)

 http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article150030646/Schicksal-von-Kultflieger-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Manch einem sei nichts unmöglich:

"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html



Beitrag vom 18.12.2015 - 13:27 Uhr
UserSpaß
User (19 Beiträge)
Manch einem sei nichts unmöglich:

"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Solch kluge Kommentierung findet man nur bei @ aero.de ...
Beitrag vom 18.12.2015 - 14:51 Uhr
UserAero Afrika
User (175 Beiträge)
Manch einem sei nichts unmöglich:

"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Solch kluge Kommentierung findet man nur bei @ aero.de ...
:)
Beitrag vom 19.12.2015 - 10:59 Uhr
User
User ( Beiträge)
"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html

Leider wie immer teils sinnloses Geschwafel und @aero.de ist offensichtlich auch nicht fähig jeden blau sichtbar beabsichtigten Link im Text des Artikels funktionsfähig einzubauen.
Beitrag vom 19.12.2015 - 12:12 Uhr
UserNo.Kenner
User (47 Beiträge)
Manch einem sei nichts unmöglich:

"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html
Ein Moskauer Firma mit Hände, die Schicksal halten?

Dieser Beitrag wurde am 19.12.2015 12:25 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 23.12.2015 - 20:23 Uhr
UserB_o_B
User (34 Beiträge)
Manch einem sei nichts unmöglich:

"Dann sollen sie der 747-9 auch nur zwei Triebwerke verpassen. Man nehme 2 General Electric GE90-115B, welche schon mit über 600kN getestet worden sind. Sicher günsiger als eine Neuentwicklung..."

 http://www.aero.de/news-23116/Schicksal-der-Boeing-747-liegt-in-Haenden-von-Moskauer-Firma.html
Ein Moskauer Firma mit Hände, die Schicksal halten?
Grundschulsichtweise....
Beitrag vom 26.12.2015 - 06:48 Uhr
UserHaubentaucher
User (125 Beiträge)
Quizfrage :)

Dieser herrliche Tiger ist schon "scheintot". Schade.
Welcher Airline gehört er?

 http://de.share-your-photo.com/img/569b21e25a.jpg

Antwort folgt
1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12 | « zurück | weiter »