Wartung und Ausbildung
Älter als 7 Tage

Ryanair investiert 20 Millionen Euro am Flughafen Hahn

ryanair
Ryanair Boeing 737-800, © Ingo Lang, edition airside
MAINZ - Ryanair will am Hunsrück-Flughafen Hahn mehr als 20 Millionen Euro investieren. Das kündigten Airlinechef Michael O`Leary und der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) am Donnerstag in Mainz an.

Geplant ist unter anderem, dass Ryanair am Hahn künftig einen Großteil ihrer 240 Maschinen wartet und das Flug- und Bordpersonal dort zentral ausbildet. Die Investitionen der Airline sollen unter anderem in zwei Flugsimulatoren und einen für Trainingszwecke gedachten Flugzeugrumpf fließen. Nach Angaben der Partner entstehen im Zusammenhang mit den Projekten 200 neue Arbeitsplätze.
© dpa | 20.05.2010 16:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 01/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden