Mängelliste 2010
Älter als 7 Tage

Vereinigung Cockpit: Sieben deutsche Flughäfen nicht sicher genug

Flughafen-Mängelliste 2010
Flughafen-Mängelliste 2010 der Pilotenvereinigung Cockpit, © VCockpit

Weiterführende Links

FRANKFURT - Fast jeder vierte deutsche Flughafen weist nach Ansicht der Piloten Sicherheitsmängel auf. An 7 von 30 untersuchten Verkehrsflughäfen mit regelmäßigem Passagierverkehr verteilte die Vereinigung Cockpit (VC) am Dienstag daher Mangelsterne. Die Berufsvereinigung kritisiert in ihrer Untersuchung die meist kleineren Plätze in Heringsdorf (Mecklenburg-Vorpommern), Hof, Leipzig/Altenburg, Mannheim, Memmingen, Rostock/Laage und Zweibrücken (Rheinland-Pfalz).

So waren in einigen Fällen die Anflugbefeuerungen zu kurz, es fehlten parallele Rollbahnen zu den Pisten oder es gab keinen Extra-Funkkanal für lokale Wetterdaten. Auch die Beleuchtungen der Bahnen waren nicht überall zur Zufriedenheit der Piloten.

Die VC verlangt in ihrem Flughafencheck, dass die Flughäfen sowohl die Mindestanforderungen als auch die weitergehenden Empfehlungen der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO erfüllen. Zusätzlich gebe es einzelne Punkte, in denen die noch strengeren Forderungen des Weltpilotenverbandes (IFALPA) zu Grunde gelegt würden.

Es gehe nicht darum, die Passagiere zu verunsichern, erklärte die VC. "Die Gesamtheit der deutschen Flughäfen ist nicht als akut unsicher (oder sogar gefährlich) einzustufen", heißt es in dem Bericht. Es gebe aber einige Flughäfen, die unsicherer seien als andere. Überhaupt nichts zu kritisieren fanden die Piloten in München und Leipzig/Halle.

Die Pilotenvereinigung lobte einige Betreiber, die Mängel aus den Vorjahren abgestellt hätten. Als Beispiele wurden Westerland auf Sylt, Karlsruhe/Baden-Baden und Mannheim genannt. Letzterer Flughafen behielt aber trotzdem seinen Mangelstern, weil dort unter anderem nur aus einer Richtung der Instrumentenanflug möglich sei.
© dpa | Abb.: Pilotenvereinigung Cockpit | 15.06.2010 11:50

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 16.06.2010 - 10:34 Uhr
Die überwiegende Anzahl der Kritikpunkte im Fall Hof beziehen sich Befeuerungsmerkmale, und HOQ bietet da gerade mal minimale Basisausstattung. Backtracking wird bei geringem Verkehrsaufkommen kein Faktor sein, der eine wirkliche Gefährdung darstellt, da stimme ich zu.
Beitrag vom 15.06.2010 - 21:14 Uhr
Ich habe nicht ganz verstanden, warum Backtracking grundsätzlich zu einem Mangelstern für den jeweiligen Flughafen führt. Ist dies wirklich in jedem Fall ein sicherheitsrelevanter Mangel? (Und nur darum darf es ja in dieser Liste gehen)

Natürlich wäre es wünschenswert, wenn es überall parallele Rollwege von/zu jeder Bahn gäbe. Aber ist dies auch erforderlich und realistisch? Bemängelt wurden fehlende Rollwege in Memmingen, Hof und Zweibrücken. Wenn man sich die Anzahl der Flugzeugbewegungen sowie das Verkehrsaufkommen an den beiden letztgenannten Plätzen ansieht, stellt sich schon die Frage, ob der Ausbau der Rollwege hier gerechtfertigt - sprich: finanzierbar - ist. Gerade im Falle des Verkehrslandesplatzes Hof sollte man sich klarmachen, dass hier Mo-Fr ganze 3 Abflüge und Ankünfte mit DO328 im Linienverkehr stattfinden. Sa+So läuft im Linienverkehr gar nichts. Wieviel Infrastruktur muss man denn vorhalten, um dieses gewaltige Aufkommen sicher abzuwickeln?

Wer sich die Flughäfen weltweit ansieht (außerhalb der großen Airports), wird unschwer feststellen, dass Backtracking die normalste Sache der Welt auf Anlagen ist, deren Verkehrsaufkommen keinen weiteren Ausbau erforderlich macht. Selbst in Europa findet man dies auf zahlreichen Verkehrsflughäfen, die im Linienverkehr regelmäßig bedient werden. Sind alle diese Anlagen deswegen per se unsicher?

Backtracking grundsätzlich und ohne Berücksichtigung der örtlichen Verhältnisse zu bemängeln klingt für mich etwa so realistisch wie aus Sicherheitsgründen den kompletten zweigleisigen Ausbau einer Eisenbahnstrecke zu fordern, auf der nur alle zwei Stunden ein Zug fährt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden