Anbindung
Älter als 7 Tage

Start der Hunsrückbahn zum Flughafen Hahn verzögert sich

Flughafen Frankfurt-Hahn
Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn, © Flughafen Frankfurt-Hahn

Verwandte Themen

MAINZ - Der Start der neuen Hunsrückbahn zum Flughafen Hahn verzögert sich voraussichtlich um vier Jahre bis 2018. Dies liege nach Aussagen der Deutschen Bahn am Umfang und an den Abläufen bei der Planung.

Dies teilte Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) am Dienstag in Mainz mit. "Das Land Rheinland-Pfalz hält an der Reaktivierung der Hunsrückbahn fest", versicherte er. Ursprünglich war geplant, dass 2014 der erste Zug zum Hunsrückflughafen rollt.

In das Projekt sollen nach Angaben des Ministeriums 104 Millionen Euro investiert werden. Die Unterlagen für die Planfeststellung seien inzwischen beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eingereicht, das Verfahren soll wie geplant weiterlaufen.

Der Betrieb der neuen RegionalExpress-Linie Flughafen Hahn - Simmern - Bingen - Mainz - Frankfurt Hauptbahnhof werde aus einem derzeit laufenden Ausschreibungsverfahren herausgelöst und gesondert vergeben. Geplanter Start sei nun im August 2018.
© dpa/lrs | 07.09.2011 15:02


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden