SkyCargo
Älter als 7 Tage  

Emirates übernimmt dritten Boeing 777-Frachter

Emirates
Emirates Boeing 777F, © aero.de

Verwandte Themen

DUBAI - Die Frachttochter der Fluggesellschaft Emirates, Emirates SkyCargo, hat ihren dritten Frachter vom Typ Boeing 777-200F bei Boeing in Seattle in Empfang genommen. Das Flugzeug wird regelmäßig auf Routen nach Deutschland zum Einsatz kommen. Das jüngste Flugzeug in der Flotte von Emirates SkyCargo ist eine Boeing 777-200F, das nach Emirates-Angaben "weltweit modernste und technologisch fortschrittlichste große Frachtflugzeug".

Der Zweistrahler hat ein Frachtvolumen von 103 Tonnen und kann bis zu 17 Stunden in der Luft bleiben. Tim Clark, der Präsident von Emirates, sagte anlässlich der Lieferung des neuen Jets: "Trotz der unbeständigen Weltwirtschaft halten wir an unserem Streben fest, den internationalen Handel zu erleichtern. Boeing Gemeinschaftssinn inspiriert uns dazu, zusammen eine kreative Lösung zu entwickeln, mit der wir die Herausforderungen meistern können, die uns täglich in der Luftfahrtbranche begegnen."

Emirates wird die neue 777-200F - das dritte Exemplar dieses Typs in der Flotte von Emirates SykCargo - auf der Strecke von Dubai nach Frankfurt und weiter zum Viracopos International Airport in Brasilien einsetzen. Der Flug wird dreimal pro Woche angeboten und ergänzt den täglichen Passagierflug von Emirates von Dubai nach Sao Paulo.

Emirates betreibt derzeit eine Flotte von 157 Flugzeugen, darunter neun reine Frachtflugzeuge. Im Geschäftsjahr 2010/2011 hatte Emirates 1,8 Millionen Tonnen Fracht befördert.
© FLUG REVUE / Volker K. Thomalla | Abb.: The Boeing Company | 08.09.2011 08:13


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden