Flugzeugbau
Älter als 7 Tage  

Erster Flügel der A350 XWB in Toulouse eingetroffen

A350 XWB
Mit Verspätung traf der erste Flügel für die A350 XWB am 4. September 2012 in Toulouse ein, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

TOULOUSE - Der erste Flügel für die A350 XWB ist mit einem Beluga-Transporter nach Toulouse gebracht worden, wo das neue Airbus-Großraumflugzeug montiert wird.

Diese erste Tragfläche wird nicht fliegen, sondern sie ist für die A350 XWB-Zelle vorgesehen, die statische Versuche am Boden absolvieren wird.

Die A350 XWB Flügel werden, wie bei Airbus üblich, im britischen Werk in Broughton hergestellt. Die Beplankungen sind 32 Meter lang und sechs Meter breit und damit die größten Bauteile aus Kohlefaser-Verbundmaterial, die bisher in der Zivilluftfahrt zur Anwendung kommen.
© FLUG REVUE / KS | 05.09.2012 14:26


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden