Winter 2023/2024
Älter als 7 Tage

Condor fliegt vom BER nach Dubai

Condor Airbus A321
Condor Airbus A321, © Condor

Verwandte Themen

BERLIN - Condor kehrt im Winter nach Berlin zurück. Der Ferienflieger stationiert zwei A320 am BER - neben Flügen nach Hurghada und Agadir verbindet Condor die Hauptstadt nonstop mit Dubai.

Emirates läuft in Berlin gegen eine Wand. Die Airline würde die deutsche Hauptstadt gerne mit ihrem Drehkreuz in Dubai verbinden, die Bundesregierung will Emirates dafür aber zumindest keine zusätzlichen Verkehrsrechte erteilten.

Die latente Lücke im BER-Flugplan wird im Winter geschlossen: Condor lässt einen Airbus A320 montags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags von Berlin nach Dubai starten. Die Flugzeit auf der Strecke beträgt rund sieben Stunden.

Neben Dubai wird Condor im Winter aus Berlin auch Hurghada und Agadir anfliegen.
© aero.de | 22.03.2023 07:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 25.03.2023 - 17:07 Uhr
Kann es sein, dass ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz in der Nähe Berlins sehr viele innerdeutsche Flüge überflüssig machen würde?:)

Man müßte quasi gar nicht mehr innerdeutsch fliegen .... wenn ich mir das recht überlege ...

Wäre es möglich, dass es ein "Armutszeugnis" für Deutschland und seinen ehemaligen "Flag-Carrier" ist, dass die "einzige richtige Weltmetropole im deutschsprachigen Raum" noch immer nicht über ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz direkt mit der Welt verbunden ist?

Ja, absolut. Aber das ist bestimmt schon in der Planung, man will schließlich nicht für ein "Armutszeugnis" verantwortlich sein,
Warten Sie einfach zwei, drei Monate, dann kommt das bestimmt!

Dieser Beitrag wurde am 25.03.2023 17:07 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 25.03.2023 - 17:01 Uhr
Kann es sein, dass ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz in der Nähe Berlins sehr viele innerdeutsche Flüge überflüssig machen würde?:) Wäre es möglich, dass es ein "Armutszeugnis" für Deutschland und seinen ehemaligen "Flag-Carrier" ist, dass die "einzige richtige Weltmetropole im deutschsprachigen Raum" noch immer nicht über ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz direkt mit der Welt verbunden ist?

Aus welchem Mustopf sind Sie denn jetzt gekrochen?
Beitrag vom 25.03.2023 - 16:49 Uhr
Kann es sein, dass ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz in der Nähe Berlins sehr viele innerdeutsche Flüge überflüssig machen würde?:) Wäre es möglich, dass es ein "Armutszeugnis" für Deutschland und seinen ehemaligen "Flag-Carrier" ist, dass die "einzige richtige Weltmetropole im deutschsprachigen Raum" noch immer nicht über ein Lufthansa-Interkontinental-Drehkreuz direkt mit der Welt verbunden ist?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden