Airlines
Älter als 7 Tage

Singapore Airlines stellt Frankfurt auf A380 um

Singapore Airlines Airbus A380
Singapore Airlines Airbus A380, © Airbus

Verwandte Themen

FRANKFURT - Singapore Airlines fliegt Frankfurt wieder mit einer A380 an. Der Superjumbo wird ab dem 31. März wieder täglich für Flüge zwischen Singapur und Frankfurt eingesetzt.

Das größte Passagierflugzeug der Welt werde "aufgrund der starken Nachfrage" wieder in den Sommerflugplan aufgenommen, teilte Singapore Airlines am Mittwoch mit. Aktuell fliegt der Lufthansa-Partner Frankfurt mit Airbus A350-900 an.

Von Frankfurt fliegt Singapore Airlines auch nach New York weiter, auf dieser Linie setzt die Gesellschaft weiter eine Boeing 777-300ER ein.
© aero.de | 27.03.2024 15:40

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 27.03.2024 - 20:39 Uhr
Das hört man doch gerne. Endlich wieder von Frankfurt mit A380 nach New York.

Ich denke, es handelt sich wieder um den Abendumlauf, wie schon im Vorjahr. Nach NY wohl weiter mit 777.

Oh,schade. Danke für die Info.
Beitrag vom 27.03.2024 - 19:50 Uhr
Das hört man doch gerne. Endlich wieder von Frankfurt mit A380 nach New York.

Ich denke, es handelt sich wieder um den Abendumlauf, wie schon im Vorjahr. Nach NY wohl weiter mit 777.
Beitrag vom 27.03.2024 - 19:14 Uhr
Das hört man doch gerne. Endlich wieder von Frankfurt mit A380 nach New York.
Wobei der A350 vom SIA schon auch geil ist und ein hervorragendes Flugerlebnis bietet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden