Frachtflug
Älter als 7 Tage

Boeing 727 in Kolumbien verunglückt

Absturz eines Boeing 727 Frachters in Kolumbien
Absturz eines Boeing 727 Frachters in Kolumbien, © Aviación Comercial en Colombia
PUERTO CARREÑO - Beim Absturz einer Boeing 727-200 Frachtmaschine (Reg. HK-4544) in Kolumbien sind fünf Menschen getötet worden.

Eine weitere Person wurde bei dem Unglück im Department Vichada im Osten des Landes an der Grenze zu Venezuela verletzt, wie die Luftfahrtbehörde am Dienstag mitteilte.

Das Frachtflugzeug der Gesellschaft Aerosucre Colombia war von Puerto Carreño auf dem Weg in die Hauptstadt Bogotá. Beim Start vom Flughafen Germán Olano schoss das Flugzeug nach Angaben des "Aviation Heralds" über die Startbahn hinaus, gewann aber kurzzeitig an Höhe und stürzte dann etwa fünf Meilen vom Flughafen entfernt ab.

Ein Techniker an Bord überlebte das Unglück und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ermittler der Luftfahrtbehörde suchten nach der Absturzursache.

Flugzeugabsturz am 20.12.2016 in Kolumbien, © YouTube / airlive.net


Flugzeugabsturz am 20.12.2016 in Kolumbien, © YouTube / The Aviation Herald / Aviación Comercial en Colombia


Flugzeugabsturz am 20.12.2016 in Kolumbien, © YouTube
© dpa, aero.de | 21.12.2016 05:48


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden