Airlines
Älter als 7 Tage

Ryanair baut Frankfurt schneller aus

Ryanair in Memmingen
Ryanair in Memmingen, © Ryanair

Verwandte Themen

FRANKFURT - Ryanair zieht den Ausbau der neuen Basis Frankfurt um zwei Monate auf September vor. Den Standort Memmenigen entwickelt Ryanair im Winter 2017 / 2018 zu einer Basis mit einem feststationierten Flugzeug.

Ryanair öffnet die Basis Frankfurt am 28. März mit zwei Flugzeugen und vier Strecken. Der nächste Ausbauschritt auf sieben Flugzeuge und 24 Ziele, unter anderem London, Mailand und Madrid, werde bereits im September folgen, teilte Ryanair am Dienstag mit.

"Mit insgesamt 24 Routen wird Ryanair 2,3 Millionen Kunden pro Jahr am Flughafen Frankfurt am Main befördern", sagte Ryanair Marketing-Chef Kenny Jacobs.

Das zweitgrößte Lufthansa-Drehkreuz München umfliegen die Iren hingegen auch weiterhin und landen in Memmingen. Der Allgäu-Airport werde im Winter ebenfalls zu einer Basis ausgebaut, sagte Jacobs. Eine Boeing 737-800 wird aus Memmingen unter anderem neue Linien in die Ukraine und nach Stockholm öffnen.
© aero.de | 21.03.2017 16:44


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden