"Rheinische Post"
Älter als 7 Tage

Eurowings lockt Piloten mit Wechselprämie

Lufthansa integriert Air Berlin in Eurowings
Lufthansa integriert Air Berlin in Eurowings, © Eurowings

Verwandte Themen

DÜSSELDORF - Der Lufthansa-Ableger Eurowings bietet erfahrenen Flugkapitänen mit Trainer-Lizenz für den Airbus A320 eine Prämie von 20.000 Euro, wenn sie zu dem Unternehmen wechseln. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Montag). Insgesamt sucht die Fluggesellschaft demnach 30 Trainer.

Die ersten 15, die unterschreiben und sich zu drei Jahren Bleibezeit verpflichten, erhalten die zu versteuernden 20.000 Euro. Der ungewöhnliche Schritt zeigt nach Auffassung von Branchenkennern, wie schwer es Eurowings und Lufthansa fällt, genug Piloten zu finden, um die vom insolventen Konkurrenten Air Berlin übernommenen Flugzeuge einsetzen zu können.
© aero.de, OTS | Abb.: Martin Rogosz | 23.10.2017 08:12

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 23.10.2017 - 19:39 Uhr
Ich glaube die Herren Piloten der AB, vor allem aber die alten LTUler irren sich, wenn sie glauben, sie könnten ihre gewohnten Gehälter retten. Wo sind denn die Airlines, die sie zu diesen Preisen haben wollen? In den Sandkasten wollen sie nicht und hinter den Ural auch nicht.Man hat Familie und ein Haus - wenigstens die meisten.
CS wird das aussitzen, da es keinen Sinn macht, die EW so aufzustellen, dass man gegen Ryanair, Easyjet und Wizz auf der Kostenseite keinen Blumenpott gewinnen kann.
Die gekauften Flieger am Boden zu lassen, kostet kaum Geld. Inzwischen ist auch klar, dass die Dash der LGW dann die Flotte verlassen, wenn die 140 Piloten auf die 320iger umgeschult sind.

Im übrigen sind es knapp 200 Piloten bei LGW die auf der Dash ihren Dienst tun, nur um das mal richtig zu stellen.
Beitrag vom 23.10.2017 - 19:15 Uhr
Herr Dirks gab doch letztens noch zu Protokoll: Es haben sich auf 1300 Stellen 2500 Piloten beworben. Davon ca 500 Airberliner.... Danach sieht das Ganze hier aber nicht aus....

Achtung. Es sind insgesamt 1.300 Stellen. Nicht nur Piloten.
Beitrag vom 23.10.2017 - 18:38 Uhr
Herr Dirks gab doch letztens noch zu Protokoll: Es haben sich auf 1300 Stellen 2500 Piloten beworben. Davon ca 500 Airberliner.... Danach sieht das Ganze hier aber nicht aus....


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden