Erstflüge
Älter als 7 Tage

Laudamotion eröffnet Basis Wien

Laudamotion Airbus A320
Laudamotion Airbus A320, © Airbus

Verwandte Themen

WIEN - Vier Monate nach ihrer Gründung startete Niki Laudas "Laudamotion" am Freitag erstmals mit eigenen Flügen ab ihrer Heimatbasis Wien.

Seit 1.Juni fliegt der österreichische Ryanair-Partner ab Wien bis zu viermal täglich nach Palma de Mallorca, sowie nach Chania, Brindisi, Ibiza, Kalamata, Malaga, Paphos, Pisa und Santorin.

Fest in Wien stationiert sind derzeit vier Flugzeuge des Typs Airbus A320 und A321. Ab dem Winterflugplan soll die Basis nunmehr auf zehn Flugzeuge ausgebaut und erstmals auch Städteflüge aufgenommen werden. Zur Sommersaison 2019 plant Laudamotion am Flughafen Wien mit mindestens 12 Maschinen.

Unter dem Code OE fliegen derzeit 19 Flugzeuge - in Österreich ab Wien sowie ab Graz, Innsbruck, Linz und Salzburg, in Deutschland ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart und in der Schweiz ab Basel. Mangels Maschinen bleibt die geplante Basis Zürch vorläufig ausgesetzt.

Mit einer eigenen Buchungsseite auf ryanair.com stünde Laudamotion auch eine hochrangige Vertriebsplattform für mehr als 60 OE-Strecken zur Verfügung, erklärte Airline-Gründer Niki Lauda anläßlich des Eröffnungsflugs nach Palma.
© aero.at | 02.06.2018 10:44


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden