IGA
Älter als 7 Tage

Mega-Flughafen in Istanbul öffnet mit Verspätung

ISTANBUL - Der neue Mega-Flughafen in Istanbul wird Medienberichten zufolge mit Verspätung eröffnen. Wie das "Handelsblatt" am Freitag schrieb, wird zwar die feierliche Einweihung wie geplant am 29. Oktober stattfinden - die Flugzeuge sollen aber erst Ende Dezember umziehen.

Die Zeitung bezog sich auf einen Brief der staatlichen Flughafenaufsicht DHMI an die am neuen Flughafen tätigen Firmen.

Eine Bestätigung gab es am Freitag nicht. Ein Sprecher der für den Flughafenbau verantwortlichen Unternehmen IGA sagte, der 29. Oktober sei weiter als Datum der Inbetriebnahme vorgesehen. Er kündigte eine offizielle Stellungnahme für diesen Freitag oder Samstag an. Die Flughafenaufsichtsbehörde verwies an das Transportministerium, das sich aber nicht äußern wollte.

Neuer Istanbul Airport
Neuer Istanbul Airport, © IGA

Die Zeitung "Habertürk" hatte am Donnerstag einen Brief von DHMI-Generaldirektorin Funda Ocak veröffentlicht. Ob es sich um dasselbe Schreiben handelt, blieb zunächst unklar. Darin ist von einem Umzug am 30. und 31. Dezember die Rede.

Zudem hieß es, dass bei einem Treffen am Freitag erneut über Planung und Etappen des Umzugs beraten werden sollte. Es seien weitere Tests nötig. Außerdem müsse Personal, das derzeit am alten Flughafen beschäftigt sei, am neuen noch eingewiesen werden.

Gerüchte, dass der Flughafen später eröffnen könnte, gibt es schon seit längerem. Zuletzt waren sie zur Sprache gekommen, nachdem die türkische Polizei Mitte September mehr als 500 Bauarbeiter festnehmen ließ. Die hatten wegen der schlechten Arbeitsbedingungen und des massiven Zeitdrucks auf der Großbaustelle gestreikt.

Turkish Airlines Airbus A320
Turkish Airlines Airbus A320, © Ingo Lang

Die erste Etappe des Prestigeprojekts von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sollte in weniger als vier Jahren aus dem Boden gestampft werden.

Der neue Flughafen soll nach vollständiger Fertigstellung 200 Millionen Reisende pro Jahr abfertigen können. In der ersten Phase sollen es rund 90 Millionen Reisende pro Jahr sein.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: IGA | 05.10.2018 12:46

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 08.10.2018 - 19:11 Uhr
Hat man den Rest - also die Anbindung per Bahn und Auto - auch schon feierlich eröffnet?
Gibt es genügend neue Wohneinheiten in der Nähe des neuen Flugplatzes?
Schau'n wir mal, wie der Flugplatz in Betrieb genommen wird, nachdem die Politik sich selbst gelobt hat.

Dieser Beitrag wurde am 08.10.2018 19:16 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 08.10.2018 - 16:41 Uhr
Naja, und eröffnet ist der auch noch nicht ...
Beitrag vom 08.10.2018 - 15:26 Uhr
Eröffnen, nur halt ohne Flugzeuge, das ist natürlich auch ganz geil.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden