Neuer Megaairport
Älter als 7 Tage

Erstes Flugzeug landet in Peking Daxing

Flughafen Peking Daxing
Flughafen Peking Daxing, © Daxing Airport

Verwandte Themen

PEKING -  Der zweite Großflughafen für Peking kommt seiner Eröffnung näher. Ein Kalibrierungsflugzeug der Luftfahrtbehörde CAAC landete nun als erstes Luftfahrzeug auf einem der künftig größten Airports der Welt. Der aktuelle Pekinger Hauptflughafen Capital International spielt inzwischen in einer Liga mit Atlanta.

Bei strahlendem Sonnenschein landete die Cessna Citation 680 B-9300 der Luftfahrtbehörde am 22. Januar um 10.10 Uhr vom Flughafen Peking Capital kommend auf der westlichsten Landebahn in Daxing, teilte die Luftfahrtbehöre CAAC mit.

Beim Aufsetzen sei der "erste Flugzeugreifenabdruck" hinterlassen worden. Der erste Vermessungsflug habe erfolgreich abgeschlossen werden können.

Neben diesem Flug seien vier Inspektionsteams unterwegs gewesen, die noch Befeuerung, Navigationsmittel, Sicherheitseinrichtungen und Flugbetrieb begutachtet hätten. Nur vier Jahre nach Baubeginn steht das Flughafenprojekt kurz vor der Endabnahme.

Vor der ersten Landung auf dem 50 Kilometer südlich Pekings gelegenen neuen Airport hatte die Flugsicherungsbehörde von Nord-China in Daxing sechs der dortigen Instrumentenlandesysteme der westlichen Anflugseite abgenommen. Dazu zählten die Landebahnen West 1 und West 2 und die Landebahn Ost 1. Bis zum 15. März sollen die flugbetrieblichen Abnahmen noch dauern.

Insgesamt müssen vier parallele Landebahnen, sechs Instrumentenlandesysteme, sieben Befeuerungskreisläufe, ein Rundstrahlfeuer sowie Entfernungsmessanlagen und die Navigationsverfahren überprüft werden. Nach der Freigabe darf der Flugbetrieb aufgenommen werden.

Die CAAC wies darauf hin, dass die an Bord genutzte Vermessungsanlage in China entwickelt worden sei. Sie nutze ADS-B-Daten und Head-up-Displays. Weltweit sei China die sechste Nation, die Flugsicherungsanlagen mit eigener Technik überprüfen könne. Baulich soll die Flughafenfertigstellung bereits am 30. Juni abgeschlossen werden.

100 Millionen Passagiere

Daxing soll den Peking Capital International Airport entlasten. Der Airport hat 2018 zum ersten Mal die Schallmauer von 100 Millionen Passagieren durchbrochen - das hat bisher nur der Flughafen von Atlanta geschafft. Die Airlineallianz SkyTeam verlegt ihren Flugbetrieb in Peking vollständig nach Daxing.

Daxing wird mit einer Kapazität von 45 Millionen Passagieren starten, die in einer ersten von mehreren Ausbaustufen 2025 auf 72 Millionen Flugäste ansteigen soll.
© FLUG REVUE - Sebastian Steinke | Abb.: Daxing Airport | 28.01.2019 07:10


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 05/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden