Silver Airways
Älter als 7 Tage

ATR fliegt in Florida

Silver Airways ATR 42-600
Silver Airways ATR 42-600, © ATR

Verwandte Themen

FORT LAUDERDALE - Silver Airways holt ATR in die Vereinigten Staaten. Die Regionalairline aus Florida hat den ersten Linienflug mit einer neuen ATR 42-600 absolviert.

Die Vereinigten Staaten sind für ATR weitgehend ein weißer Fleck, nur wenige ATR fliegen in Übersee für Fracht- und Charterairlines.

Silver Airways hat sich den europäischen Turboprops als Nachfolger der Saab 340 ausgeguckt und will mit 20 ATR der 600-Serie den Südosten der USA mit Zielen in der Karibik und den Bahamas vernetzen.

Der erste Flug 93 führte die ATR 42-600 N400SV von Fort Lauderdale nach Key West. Die Flotte wird einen Mix aus ATR 42-600 mit 46 Sitzen und ATR 72-600 mit 70 Sitzen umfassen. Vier Flugzeuge hat Silver Airways bereits erhalten, 16 weitere werden bis 2020 folgen.

Über Optionen kann die Airline bis zu 30 Flugzeuge nachordern. Neben Silver Airways wird in den USA auch FedEx 2020 neue ATR erhalten: der Konzern hat 30 ATR 72-600 als Frachter bestellt.
© aero.de | 24.04.2019 08:40

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 24.04.2019 - 11:58 Uhr
In severe icing condition sollte man lieber die Finger von der Kiste lassen, sowohl Flächenprofil als auch Prop antiice kommen damit gelegentlich gar nicht zurecht :-))


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden