Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

KLM bestellt bis zu 35 E195-E2

KLM Embraer E175
KLM Embraer E175, © Embraer

Verwandte Themen

PARIS - KLM stattet die Flotte ihrer Regionalsparte Cityhopper mit bis zu 35 neuen Embraer E195-E2 aus. Die Auslieferungen setzen 2021 ein.

15 Festaufträge, 20 E195-E2 per Kaufoption: KLM setzt in der Regionalflotte weiter auf Produkte des brasilianischen Herstellers Embraer. Derzeit betreiben die Niederländer bei Cityhopper 49 E175 und E190.

Die ersten 15 der größeren E195-E2 werden zwischen 2021 und 2023 geliefert, sagte Airlinechef Pieter Elbers auf der Paris Air Show. KLM hat sich seit 2017 mit der Frage der Neuausstattung ihrer Regionalflotte befasst - einige E195-E2 könnte die Airline auch als Ersatz für ältere Boeing 737-700 verwenden.

Zwei weitere E195-E2 hat Embraer in Paris an Binter Canarias verkauft.
© aero.de | 20.06.2019 22:12

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 24.06.2019 - 14:22 Uhr
Diese Abneigung von KLM gegenübr Airbus ist schon auffällig


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden