Flug PK605
Älter als 7 Tage

53 Menschen überleben Bruchlandung in Pakistan

Pakistan International Airlines ATR 42-500
Pakistan International Airlines ATR 42-500, © Asuspine, GFDL 1.2

Verwandte Themen

GILGIT - Eine ATR-42-500 ist am Flughafen Gilgit in Pakistan über die Landebahn hinausgeschossen - die 53 Insassen sind mit dem Schrecken davon gekommen.

Pakistan International Airlines Flug 605 war am 20. Juli von Islamabad nach Gilgit unterwegs. Die ATR-42-500 sollte auf Bahn 25 landen, doch schoss darüber hinaus.

Bei der Bruchlandung kamen das rechte Hauptfahrwerk, die rechte Tragfläche und das rechte Triebwerk massiv zu schaden. Die 53 Insassen überstanden den Unfall unverletzt. Die pakistanische Behörde für Flugunfalluntersuchung ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Flug PK605 endete in einer Bruchlandung, © TSL

Dieser Artikel basiert auf einer Meldung des Aviation Herald und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de (boa) | 22.07.2019 20:09


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden