TÜV
Älter als 7 Tage

Flughafengesellschaft: Weitere Freigaben für BER erteilt

Glasfassade des BER-Terminals
Glasfassade des BER-Terminals, © Alexander Obst / Marion Schmieding (Flughafen Berlin Brandenburg)

Verwandte Themen

SCHÖNEFELD - der Tüv hat seine Prüfungen in weiteren Teilen des BER-Terminals abgeschlossen. Für die geplante Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens im Oktober sind damit weitere Hindernisse aus dem Weg geräumt.

Zunächst hat der "Tagesspiegel" (Donnerstag) darüber berichtet. Nach jahrelangen Arbeiten für den Brandschutz am Übergang vom Terminal zum unterirdischen Bahnhof haben die Prüfer laut demnach für den Bereich keine Beanstandungen mehr.

Es gebe auch Freigaben für Anlagen zum Rauchabzug, Brandmeldung und Alarmierung. Zudem lägen behördliche Freigaben für zwei verbaute Dübeltypen vor, für die sich im Zuge der langen BER-Bauzeit die Normen geändert hatten. Weitere Sondergenehmigungen stehen aber noch aus.

Der Flughafen sollte eigentlich 2011 in Betrieb gehen. Mehrere Eröffnungstermine sind seitdem geplatzt, weil im Terminal Planungsfehler, Baumängel und Technikprobleme abzuarbeiten waren. Nun ist die Inbetriebnahme für den 31. Oktober geplant.

© dpa | 16.01.2020 11:02


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden