Klimaschutz
Älter als 7 Tage

EU will nachhaltige Flugkraftstoffe fördern

Biosprit aus Algen: Forschung an der TU München
Biosprit aus Algen: Forschung an der TU München, © Airbus

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Die EU-Kommission treibt die Vorbereitungen für eine stärkere Förderung von nachhaltigen Flugkraftstoffen voran. Dazu startete sie nach Angaben vom Donnerstag eine Befragung, die bis 28. Oktober läuft.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Organisationen können sich so zu Maßnahmen für geringere Treibhausgasemissionen im Luftverkehr äußern. Die Treibstoffindustrie könnte beispielsweise verpflichtet werden, einen gewissen Anteil an erneuerbaren Kraftstoffen zu produzieren. Auch ein Label für Fluggesellschaften, die solche Kraftstoffe nutzen, wäre denkbar.

Ziel der EU sei es, den Aufschwung nach der Corona-Pandemie als Chance zu nutzen, "grüner zu werden und zur Erreichung der Klimaziele der EU beizutragen", sagte die EU-Verkehrskommissarin Adina Valean. Dazu solle auch das weitgehend ungenutzte Potenzial nachhaltiger Flugkraftstoffe gefördert werden.
© dpa-AFX, aero.de | 06.08.2020 16:56


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden