Transport Canada
Älter als 7 Tage

Airlines müssen A220-Avionik besser gegen Regen schützen

Air Canada Airbus A220
Air Canada Airbus A220, © Airbus

Verwandte Themen

MONTREAL - Die Avionik im Airbus A220 ist nicht gut genug gegen Wasser geschützt - Transport Canada nimmt Betreiber in die Pflicht.

Ein Kurzschluss im vorderen Avionikraum eines Airbus A220 hat bei einem Rollvorgang an einem kanadischen Flughafen zu einer Triebwerksabschaltung geführt. Der Auslöser war laut der Verkehrssicherheitsbehörde Transport Canada "Wasser, das in den vorderen Avionikraum gesickert ist".

Bei dem nicht näher spezifizierten Zwischenfall trat zunächst offenbar so viel Regenwasser "durch die geöffnete Kabinentür ein, dass die Abflüsse übergelaufen sind", heißt es in einer aktuellen Lufttüchtigkeitsanweisung der Behörde.

Betreiber des Airbus A220 werden darin angehalten, innerhalb von zwölf Monaten die Abdichtungen im Bereich der vorderen Bordküche zum Avionikraum zu verstärken.
© aero.de | 08.09.2020 13:30


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden