Flugzeugbauer
Älter als 7 Tage

Embraer plant Turboprop bis 2027

Embraer E175-E2
Embraer E175-E2, © Embraer

Verwandte Themen

SÃO JOSÉ DOS CAMPOS - Embraer sucht Partner für die Entwicklung eines neuen Turboprops bis 2027.

Dieser soll sowohl in Sachen Kabinenkomfort als auch bei der Größe mit den Jets E175 und E190 mitspielen und 80 bis 100 Passagiere transportieren können. Laut dem stellvertretenden Marketingchef der Embraer-Zivilflugzeugsparte Rodrigo Silva e Souza sucht Embraer dafür einen Geschäftspartner.

Die Zusammenarbeit könnte demzufolge einem zweckgebundenen Joint Venture sehr nahe kommen. Die Entwicklung eines neuen Turboprops war bereits Bestandteil des mehrere hundert Seiten dicken Vertragswerkes zwischen Boeing und Embraer.

Der Vertrag wurde nie unterzeichnet, weil Boeing am Tag des Fristablaufes von dem Geschäft zurückgetreten ist.
© aero.de | 03.11.2020 09:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 03/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden